Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  Christliche-Teestube (Forum.)
  Hier sind verschiedene aktuelle Themen.
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     
Lustige Wrestling Stories...
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Smalltalk
Autor Nachricht
Golf_Variant



Offline

Anmeldedatum: 03.07.2006
Beiträge: 4211
Wohnort: Niedersachsen.
BeitragVerfasst am: Do Jul 31, 2008 10:22 pm Antworten mit Zitat

Oder als Brian Pillman und Steve Austin mit Mick Foley an einen Schwulenstrand in Californien gegangen sind. Als Foley ins Wasser ging, sind die beiden Hollywood Blondes schnell abgehaut und der gute Mick hat erst nach ein paar Minuten gemerkt, dass er mit lauter heißen Jungs im Wasser planschte.
_________________
Big Poppa... the mean green machine

*********************************************************

Der Tag an dem Blackjack Mulligan, Ric Flair auf dem Ruecken trug

Mitte der 80er Jahre wrestleten Flair und Blackyack Mulligan noch in der Jim Crockett Promotion.Die beiden Stars der promotion fuhren immer zusammen und oft auch mit Jim Crockett selber in seinem Van.Eines Tages im Sommer es war ziemlich heiss fuhren die drei ebenfalls im Van.Es war enorm heiss und Flair und Mulligan fuhren in ihren Boxershorts im Van zudem tranken einige Biere auf der Rueckband.Auf der strecke mussten Flair und Mulligan mal pinkeln und so sagten sie zu Crockett er solle anhalten.Die beiden stiegen aus,stellten sich an den Strassenrand und begannen zu pinkeln,hierbei sei erwaehnt Flair hatte keine Schuhe oder Shirt an sondern nur seine Boxershort und Mulligan hatte wie immer seine Cowboystiefel mit Hut an und sonst auch nur seine Boxershort.Alleine das muss schon ein Bild fuer Goetter gewessen sein.

Crockett wollte sich einen Spass erlauben und fuhr einfach ohne die Beiden los.Nach 100m hielt er an,Flair und Mulligan begannen zum Van zulaufen und als sie nahe waren fuhr Crockett wieder los um nur wieder 200m weit weg anzuhalten.Das ganze wiederhollte sich 2 weitere male.Flair war Barfuss an einem wirklich heissen Tag und so fragte er Mulligan ob er ihn nicht tragen kann weil ihn seine Fuesse umbringen.Flair sprang auf Mulligan`s ruecken und Crockett hielt an und liess beide in den Van.Flair war stinksauer auf Crockett waehrend dieser loslachte.

Crockett erzaehlte beiden als Mulligan, Flair auf dem Ruecken trug hoerte er ueber den CB Funk 2 Trucker sich unterhalten,der eine meinte: "Did you see that cowboy walking down the road ???" woraufhin der andere sagte: "Yeah I did and he was carrying the ugliest woman I ever saw !!!"
_________________
Nicht die Gewichte selber bringen einem ans Ziel , sondern die Art wie man sie einsetzt !
Tutte le strade portano a Roma

**********************************************************

Die folgende Story stammt von Kelly Kiniski. Nach einer Show in den 70er Jahren trafen sich alle Wrestler in einer lokalen Bar. Viele Wrestler tranken Bier, und Andre kam dazu. Andre bestellte bei der Kellnerin drei grosse Kruege Bier. Nun die Nacht ging herum, und Andre ging die ganze Nacht nicht auf die Toilette. Als dann die Wrestler die Bar verliessen, sahen sie wie Andre draussen an die Wand des Gebaeudes pisst. Kelly fragte ihn wieso? Und Andre sagte:“If they don't build a door tall enough for me to get in the bathroom, **** on them.”

Der Barbesitzer war natuerlich nicht froh das seine Bar angepisst wurde, also rief er die Polizei. Die Polizei kam und fragte die Wrestler welcher von ihnen Andre the Giant ist? Als ob es da wirklich eine Verwechslung geben koennte..... Nunja Andre sagte jedenfalls, er sei gemeint. Die Cops fragten ihn warum er an das Gebaeude pinkelte. Andre bestritt es jedoch, wobei die Cops dann auf die Urinpfuetze wiesen. Andre antwortete:“Big, big dog boss.” Die Officer sagten Andre das sie ihn mitnehmen muessten auf das Revier. Andre meinte wenn sie es schaffen wuerden die Handschellen ihm anzulegen, dann gehe er gerne mit. Andre streckte seine Haende aus, die Cops sahen ihn, es gab eine dramatische Pause......und dann sagte einer der Cops zum Barbesitzer:“Das ganze sei ein Missverstaendniss, und ein grosser, grosser Hund haette an die Wand gepisst.“

**********************************************************

Kane erzählt da von einem Event, nachdem er -weil er dem Verkehrschaos entkommen wollte- ohne zu duschen ins Hotel fuhr. Natürlich war er noch voll geschminkt und hatte nur ein paar Trainingsklamotten vom Training am Nachmittag an.

Als er sich an der Rezeption den Schlüssel geholt hatte, ging er in sein Zimmer und sperrte die Tür auf, als er merkte, dass das Zimmer schon mit einem alten Mann und seiner alten Frau belegt war Die zwei haben natürlich die andere Panik geschoben und sind wild auf dem Bett herumgehüpft und haben um Hilfe geschrien

Kane stand immer noch mit Makeup und Gymklamotten im Halbdunkel der Tür und starrte die beiden nur an, weil er nicht wusste, was er machen sollte. Erst als der Portier die Situation entschärfte und erklärte, dass Kane wohl den falschen Schlüssel bekommen habe, beruhigten sich die beiden alten Leute von ihrem Schreck wieder... und entkamen knapp einem Herzinfarkt

**********************************************************

Wie bereits oben erwähnt, gehörten Shawn Michaels, Marty Janetty und Curt Hennig in der damaligen Jim Crockett Promotion zu der Fraktion der "jungen Wilden". Ganz im Gegenteil zum Beispiel zu Nick Bockwinkel. Der alte Haudegen, der in den Augen von Janetty nur versucht hatte, die jungen und aufstrebenden Wrestler unten zu halten, war Marty ein besonderer Dorn im Auge.
Deswegen nutzte er folgendes aus:
Nick Bockwinkel war kurzsichtig und trug deswegen eine Brille, ohne welche es für ihn unmöglich war, in die Ferne ausreichend zu sehen. Er war also - vor allem beim Autofahren - dringend auf seine Brille angewiesen.
Vor seinen Matches legte er seine Brille stets in seine Trainingstasche.
Marty Janetty besorgte sich ein Schloss, kettete die Brille am Verbindungsstück zwischen den beiden Gläsern an die Heizung. Den Schlüssel versteckte er.

Als Nick Bockwinkel nach seinem Match duschte und anschließend heimfahren wollte, suchte er natürlich verzweifelt seine Brille. Schließlich fand er sie an der Heizung. Janetty kettete sie jedoch so fest, dass Bockwinkel nichts anderes übrigblieb, als die Brille in der Mitte auseinanderzubrechen.
Auf der Fahrt nach Hause bzw. in die nächste Stadt blieb also Bockwinkel nichts anderes übrig, als mit einer Hand seine zerbrochene Brille an der Nase festzuhalten und mit einem Arm zu lenken und zu schalten.

**********************************************************

http://www.wwf4ever.de/114-1-information.php#top
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking





Verfasst am: Do Jul 31, 2008 10:22 pm



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Smalltalk


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group