Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  Christliche-Teestube (Forum.)
  Hier sind verschiedene aktuelle Themen.
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     
„Bitte baut eure Bomben woanders!“
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Der Islam
Autor Nachricht
Golf_Variant



Offline

Anmeldedatum: 03.07.2006
Beiträge: 4211
Wohnort: Niedersachsen.
BeitragVerfasst am: Do Aug 21, 2008 6:04 pm Antworten mit Zitat

Das Palästinensische Zentrum für Menschenrechte (PCHR) hat seinen Sitz im Gazastreifen. Nachdem es wiederholt einen schweren Unfall beim Bombenbasteln gegeben hat, gab das PCHR seiner großen Besorgnis Ausdruck.

Am 12. Juni war das Haus, in dem eine Terroristengruppe Sprengkörper konstruierte, unbeabsichtigt in die Luft geflogen. Sechs Terroristen starben, aber auch ein Kleinkind und ein 16-Jähriger kamen ums Leben. Mehr als 40 Zivilisten wurden zum Teil schwer verletzt.

Das PCHR verlautbarte, dass die Waffenherstellung und -lagerung in von Zivilisten bewohnten Gegenden Leben und Eigentum der palästinensischen Zivilbevölkerung gefährde. Palästinensische Widerstandsgruppen sollten deshalb sofort Maßnahmen einleiten, um einen solchen Vorfall in Zukunft zu vermeiden, da die Vorgehensweise der Terroristen gegen das internationale Menschenrecht verstoßen würde.



Todessehnsucht
Israels Kritiker machen gern darauf aufmerksam, dass mehr Palästinenser im anhaltenden Konflikt ums Leben gekommen sind als Israelis. Sie sagen, dass die vergangenen sieben Jahre eskalierender Gewalt, die zum Tod von fast 5000 Palästinensern und „lediglich“ ca. 1000 Israelis geführt hat, ein Beweis dafür sei, dass Israel der Aggressor ist.

Es gibt aber eine Erklärung für die ungleichen Opferzahlen, die nicht nur Israel entlastet, sondern sogar von den Palästinensern selbst kolportiert wurde: „Die Feinde Allahs wissen nicht, dass das palästinensische Volk seine Todes- und nach Tod strebenden Methoden entwickelt hat“, sagte Fathi Hammad, Hamas-Mitglied des palästinensischen Parlaments, in einer im Fernsehen ausgestrahlten Rede.

Hammad sagte, dass die Palästinenser deutlich machen wollen, dass Palästinenser „den Tod begehren wie die Israelis das Leben“. Das Streben nach dem Tod liegt dem Phänomen zugrunde, dass palästinensischen Kindern beigebracht wird zu hassen. Ungehindert benutzen Terroristen dicht besiedelte Wohngebiete, um Raketen auf Israel abzuschießen.

Hammad erklärte, dass palästinensische Frauen, Kinder und Alte – die körperlich schwächsten Elemente der Gesellschaft, deren Tod internationale Kritiker des jüdischen Staates am liebsten hervorheben – in dieser Todeskultur besonders „herausstechen”. „Aus diesem Grund bauen sie menschliche Schutzschilde aus Frauen, Kindern und Alten“ um die gesuchten palästinensischen Terroristen herum.

http://www.nai-israel.com
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking





Verfasst am: Do Aug 21, 2008 6:04 pm



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Der Islam


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group