Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  Christliche-Teestube (Forum.)
  Hier sind verschiedene aktuelle Themen.
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     
Satanismus auf dem Vormarsch
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Esoterik - Reiki - Lichtarbeit
Autor Nachricht
Golf_Variant



Offline

Anmeldedatum: 03.07.2006
Beiträge: 4211
Wohnort: Niedersachsen.
BeitragVerfasst am: Do Nov 20, 2008 7:55 pm Antworten mit Zitat

Satanismus auf dem Vormarsch

„Satanismus und Okkultismus kommen zunehmend in Mode!“Das stellen die beiden Exorzisten P. Gabriele Amorth und Pedro Barrajou, Rom, fest. Sie schätzen, daß allein in Italien 800 Satanisten-Gruppen mit mehr als 600 000 Anhängern aktiv sind. Ein Zentrum der Teufelsanbeter ist Rom.Im Jahr 2006 wurden fünf Satanisten der Gruppe „Bestien des Satans“ eines Ritualmordes während einer „Schwarzen Messe“ überführt, in der sie ein junges Paar mit 80 Hammerschlägen und 60 Messerstichen umgebracht hatten.Mehr über die Gefahren okkulter Praktiken, über Besessenheit und Umsessenheit, in dem CM-Buch „Irrwege des Glücks“ (240 Seiten gegen Selbstkosten-Spende von 5 Euro).

QUELLE: Christliche Mitte
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking





Verfasst am: Do Nov 20, 2008 7:55 pm



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Esoterik - Reiki - Lichtarbeit


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group