Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  Christliche-Teestube (Forum.)
  Hier sind verschiedene aktuelle Themen.
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     
Schulstreit um Bonhoeffer-Gebet
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Mitten im Leben
Autor Nachricht
Golf_Variant



Offline

Anmeldedatum: 03.07.2006
Beiträge: 4211
Wohnort: Niedersachsen.
BeitragVerfasst am: Fr Jan 16, 2009 11:51 pm Antworten mit Zitat

der evangelische Theologe und Widerstandskämpfer Dietrich Bonhoeffer (1906–1945).
K o r s c h e n b r o i c h (idea) – Ein heftiger Streit um einen Liedtext des evangelischen Theologen und Widerstandskämpfers Dietrich Bonhoeffer (1906–1945) ist in der niederrheinischen Stadt Korschenbroich bei Mönchengladbach entstanden.
Bis vor kurzem beteten die Schüler der zweiten Klasse der Gemeinschaftsgrundschule zu Unterrichtsbeginn einige Zeilen aus dem Lied „Von guten Mächten wunderbar geborgen“. Doch damit ist Schluss: Nachdem sich die Mutter eines Kindes beschwert hatte, hat das Schulamt Neuss das Gebet untersagt. Wie Schulleiter Wolfgang Grüe am 15. Januar idea mitteilte, entspreche die Entscheidung der Rechtslage: Das Gebet in der Schule habe zu unterbleiben, wenn auch nur ein Elternteil dies wünsche. Er persönlich sehe das Sprechen des Textes als „völlig unproblematisch“, die Beschäftigung damit sogar für „zwingend notwendig“ an. In lokalen Medien kritisierten viele Bürger das Verbot.

http://www.idea.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Marty Lutherman



Offline

Anmeldedatum: 08.01.2017
Beiträge: 1112
Wohnort: Radevormwald
BeitragVerfasst am: Fr Jun 09, 2017 8:19 pm Antworten mit Zitat

RELIGION ? Wozu ?

Natürlich gibt es gewisse Regeln, an die man sich halten muss, aber die machen Sinn und sind für ein gutes Zusammenleben unerlässlich. Sie sind nachvollziehbar und entwürdigen den Menschen nicht.

Religiöse Menschen unterwerfen sich FREIWILLIG einen unsichtbaren Diktator, der an Eitelkeit, Despotismus und Sadismus alles übertrifft, was sich menschliche Diktatoren jemals geleistet haben. Aber sie gestehen ihm das alles zu: er hat sie "geschaffen", also "darf" er das. Er darf sie demütigen, quälen, ihnen die unsinnigsten Regeln auferlegen, absoluten Gehorsam fordern, kurz: ihnen jeden Stolz und jede Würde nehmen. Alles, was das Menschsein ausmacht.
ICQ-Nummer
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking





Verfasst am: Fr Jun 09, 2017 8:19 pm



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Mitten im Leben


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group