Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  Christliche-Teestube (Forum.)
  Hier sind verschiedene aktuelle Themen.
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     
Muslime in Köln bereiten sich auf Moscheeneubau vor
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Der Islam
Autor Nachricht
Golf_Variant



Offline

Anmeldedatum: 03.07.2006
Beiträge: 4211
Wohnort: Niedersachsen.
BeitragVerfasst am: Sa März 28, 2009 9:42 am Antworten mit Zitat

(epd) - Der türkisch-islamische Verein DITIB bereitet sich auf den Neubau der künftigen Großmoschee auf dem Vereinsgelände im Kölner Stadtteil Ehrenfeld vor. An diesem Freitag werde im alten Gebäude, einem ehemaligen Industriebau, das letzte Freitagsgebet abgehalten, bevor am 2. April mit den Entkernungsarbeiten begonnen werde, kündigte die Türkisch Islamische Union der Anstalt für Religion (DITIB) am Donnerstag an. Ab Sonntag werde der Komplex für Gemeindeveranstaltungen nicht mehr genutzt. Bis zur Fertigstellung des Neubaus finden in die Aktivitäten des Vereins in einer Übergangsmoschee statt.

Ende August des vergangenen Jahres hatte das Bauprojekt nach Plänen des Architekten Paul Böhm die letzte Hürde im Kölner Stadtrat mit Änderungen im Bebauungsplan genommen. Über zwei Jahre waren heftige Kontroversen auf gesellschaftlicher, religiöser und kommunaler Ebene um die DITIB-Großmoschee geführt worden.

Kritiker sehen in der geplanten Zentralmoschee wegen ihrer Dimensionen eine Machtdemonstration des Islam und warnten, mit dem Moschee- und Gemeindezentrum werde eine Parallelgesellschaft zementiert. Befürworter sehen in dem Vorhaben einen wichtigen Bestandteil einer gelingenden Integration, dass die rund 120.000 Muslime in Köln ein würdiges Haus als Ort des Gebets erhalten.

Die Moschee soll eine 35 Meter hohe Kuppel und zwei 55 Meter hohe Minarette erhalten. Auf mehreren Etagen in dem Gebäudekomplex entstehen Büros, Veranstaltungsräume und Läden. Gegen die andauernde Kritik an Integrationsdefiziten türkischer Migranten betonen DITIB-Vertreter immer wieder, dass in ihren Räumen Deutsch- und Fortbildungskurse stattfinden. Der Verband, der eng mit der türkischen Religionsbehörde verbunden ist, wirbt seit Jahren für ein friedliches Zusammenleben. Dem Dachverband gehören bundesweit rund 880 Vereine ein, die meisten davon Moscheen.

http://www.jesus.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking





Verfasst am: Sa März 28, 2009 9:42 am



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Der Islam


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group