Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  Christliche-Teestube (Forum.)
  Hier sind verschiedene aktuelle Themen.
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     
Tunis: Israelische Kreuzfahrtschiff-Passagiere ausgeschlosse
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » israel-Nachrichten
Autor Nachricht
Golf_Variant



Offline

Anmeldedatum: 03.07.2006
Beiträge: 4211
Wohnort: Niedersachsen.
BeitragVerfasst am: Mo März 10, 2014 5:11 pm Antworten mit Zitat

Tunis: Israelische Kreuzfahrtschiff-Passagiere ausgeschlossen

TUNIS (inn) – Die Behörden in Tunis haben am Sonntag israelischen Kreuzfahrttouristen einen Landgang untersagt. Nicht-israelische Passagiere des norwegischen Schiffes durften hingegen in der tunesischen Hauptstadt von Bord gehen.

Ein jüdischer Passagier des Kreuzfahrtschiffes „Norwegian Jade“, der unbekannt bleiben möchte, erzählte der Tageszeitung „Ha‘aretz“, dass ungefähr 20 Israelis an Bord waren. Zuerst sei nicht bekannt geworden, dass ihnen der Zutritt verwehrt wurde, denn „das Schiff behielt es als ein Geheimnis“, sagte er. Nur durch Bekanntschaften zu Israelis auf dem Schiff wusste er von dem Vorfall.

Der kanadische Passagier teilte “Ha‘aretz“ weiter mit, er sei zum Kapitän gegangen, um mit ihm über den Vorfall zu sprechen. Er habe verdeutlicht, dass dieser eine politische Äußerung mache, indem er Israelis nicht erlaube, das Schiff zu verlassen. Der Kapitän hingegen sagte ihm, dass diese Entscheidung nicht in seinen Händen liege und dass er auf Anweisungen des Hauptquartiers in Miami warte.

Die jüdische Menschenrechtsorganisation „B‘nai Brith Canada“ äußerte, laut dem Nachrichtendienst „Algemeiner“, die norwegische Kreuzfahrtlinie habe bei diesem Vorfall verfehlt, den Passagieren frühzeitig mitzuteilen, dass sie auf tunesischem Boden nicht willkommen sind. Die Kreuzfahrtlinie sei nicht nur verantwortlich, die Passagiere auf ein solches „diskriminierendes Regelwerk“ hinzuweisen, sie solle auch versuchen, Häfen mit solchen Grundsätzen zu vermeiden.

Das Schiff setzte seine Fahrt nach einem eintägigen Aufenthalt in Tunis fort.

Einer der Israelis an Bord, Ja‘acov Sacharia aus Tel Aviv , sagte der Tageszeitung „Ha‘aretz“, dass er „zutiefst verletzt“ war, als ihm nur ein paar Stunden vor Ankunft in Tunis mitgeteilt wurde, dass er nicht von Bord gehen darf. Ein anderer israelischer Tourist sprach von „einer der unangenehmsten Erfahrungen jemals“. Er und seine Frau hatten sich insbesondere für die Reise entschieden, um Tunis zu sehen. Einen Teil der europäischen Städte, die das Schiff ansteuerte, hätten sie bereits vorher besucht. Die Kreuzfahrtlinie habe ihm eine Entschädigung angeboten, sagte er.

Israelnetz
_________________
Jesus sagt. Ich bin der WEG, die WAHRHEIT und das LEBEN, niemand kommt zum Vater (Gott) denn durch mich.
Johannes 14,6.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking





Verfasst am: Mo März 10, 2014 5:11 pm



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » israel-Nachrichten


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group