Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  Christliche-Teestube (Forum.)
  Hier sind verschiedene aktuelle Themen.
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     
Kirche wirbt mit Harry Potter für den Glauben
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Mitten im Leben
Autor Nachricht
Golf_Variant



Offline

Anmeldedatum: 03.07.2006
Beiträge: 4211
Wohnort: Niedersachsen.
BeitragVerfasst am: So Dez 23, 2007 6:52 pm Antworten mit Zitat

Umstritten: Das Buch „Mixing it Up with Harry Potter“ (Aufmischen mit Harry Potter) des Jugendleiters Owen Smith.
R o c h e s t e r (idea) – Die weltweite Begeisterung für den Zauberlehrling Harry Potter will die anglikanische Kirche von England nutzen, um unter Kindern und Jugendlichen für den Glauben an Jesus Christus zu werben. Sie empfiehlt dazu die Lektüre des gerade erschienenen Buches „Mixing it Up with Harry Potter“ (Aufmischen mit Harry Potter) des Jugendleiters Owen Smith (Rochester).
Der Autor gibt darin in zwölf Kapiteln Tipps, wie in der kirchlichen Jugendarbeit Parallelen zwischen dem Leben des Fantasiehelden und dem junger Leute gezogen werden können. In einer Presseerklärung verweist die Kirche von England darauf, dass theologische Aspekte wie etwa Opfer und Gnade anhand von Harry Potter behandelt werden können. Dort kämen aber auch Alltagsthemen wie Furcht und Prahlerei vor. Das Buch von Smith biete genug Material, um zwölf Jugendstunden mit Diskussionsrunden durchzuführen. Auch jeweils passende Bibelstellen seien angeführt.

Harry Potter unter Christen umstritten
Unter Christen ist Harry Potter umstritten. Einer der bekanntesten Kritiker ist Papst Benedikt XVI. Er ist in Sorge, dass die Harry Potter-Romane einen schädlichen Einfluss auf junge Leser haben, indem sie den christlichen Glauben verfälschen. Auch viele evangelikale Christen lehnen die Harry- Potter-Bücher vor allem wegen der dort vorkommenden Magie ab. Autor Smith weist solche Sorgen zurück. Die Magie in der Welt von Harry Potter, die Autorin Joanne K. Rowling geschaffen habe, unterscheide sich nicht von der Magie in den Kinderbüchern des christlichen Erfolgsautors C.S.Lewis (1898-1963). Kinder wüssten sehr wohl zwischen der realen und der erfundenen Welt zu unterscheiden, schreibt Smith. Am 21. Juli erscheint weltweit der siebte und letzte Band „Harry Potter and the Deathly Hallows“ (Harry Potter und die tödlichen Heiligen). Die deutsche Übersetzung soll Ende Oktober auf den Markt kommen. Der Titel steht noch nicht fest.

http://www.idea.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking





Verfasst am: So Dez 23, 2007 6:52 pm



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Mitten im Leben


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group