Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  Christliche-Teestube (Forum.)
  Hier sind verschiedene aktuelle Themen.
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     
Weltanschauungsbeauftragter kritisiert Benny-Hinn-Auftritt i
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Aktuelle Tagesgeschehen
Autor Nachricht
Golf_Variant



Offline

Anmeldedatum: 03.07.2006
Beiträge: 4211
Wohnort: Niedersachsen.
BeitragVerfasst am: Mo Mai 19, 2008 5:02 pm Antworten mit Zitat

Weltanschauungsbeauftragter kritisiert Benny-Hinn-Auftritt in Stuttgart

(epd) - Der Weltanschauungsbeauftragte der württembergischen evangelischen Landeskirche, Hansjörg Hemminger, hat den Auftritt des US-amerikanischen «Wunderpredigers» Benny Hinn in Stuttgart kritisiert. «Die leidenden, bedrängten Menschen erhielten bei dem Gottesdienst in der Hanns-Martin-Schleyerhalle weder praktische Unterstützung noch eine hilfreiche Unterstützung im Glauben», sagte Hemminger am Montag dem epd.

Während des Gottesdienstes am Freitag seien die Teilnehmer zu Geldspenden zwischen 50 und 10.000 Euro aufgerufen worden, sagte der Experte. Zuvor war den rund 7.000 Besuchern Hemminger zufolge als Gegenleistung finanzieller Wohlstand versprochen worden. Zudem wurden Kranke und körperbehinderte Menschen durch die Halle getragen, in der Hoffnung, sie würden durch Handauflegung geheilt. Der evangelikale Prediger Benny Hinn veranstaltet Heilungsversammlungen etwa in Afrika und Asien, in Deutschland ist er regelmäßig auf dem Sender rheinmaintv zu sehen.

(Als Anhang ein Komentar zu dem Beitrag eines Users aus Jesus.de.
Leider rennen immer wieder Menschen (Christen) nach nach solchen Scharlatanen, die unverfroren sich Prediger nennen.
Die Bibel warnt eindeutig vor solchen, die auf ihre Weisse das Wort Gottes verfälschen wie BENNY HINN es tut.)

Smitti heute, 16:58 Uhr

Also ich weiss nur, dass im November 1993 Benny Hinn in Basel seinen Auftritt hatte. Das Publikum wurde derart betrogen und manipuliert, dass sich der charismatische (!) Veranstalter nachträglich bei den Teilnehmern entschuldigte. Einer der Veranstalter sagte, dass auf den Couverts, in denen die Kollekte bzw. Spende getan werden sollte, zwei Bibelstellen aufgeführt wurden, die von Almosen handelten. Die Mitarbeiter rissen die Couverts auf und trennten die Münzen von den Noten. Die Couverts schmissen sie gleich in Kehrichtsäcke; egal ob mit oder ohne Gebetsanliegen. Auch beigelegte persönliche Briefe wanderten direkt in den Abfall. Na ja, auch eine Art zu viel Geld zu kommen.

http://www.jesus.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking





Verfasst am: Mo Mai 19, 2008 5:02 pm



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Aktuelle Tagesgeschehen


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group