Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  Christliche-Teestube (Forum.)
  Hier sind verschiedene aktuelle Themen.
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     
US-Gericht verbietet Todesstrafe für Kinderschänder
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Aktuelle Tagesgeschehen
Autor Nachricht
Golf_Variant



Offline

Anmeldedatum: 03.07.2006
Beiträge: 4211
Wohnort: Niedersachsen.
BeitragVerfasst am: Do Jun 26, 2008 3:05 pm Antworten mit Zitat

(epd) - Das Oberste US-Gericht in Washington hat am Mittwoch (Ortszeit) in sechs Bundesstaaten geltende Gesetze außer Kraft gesetzt, denen zufolge in bestimmten Fällen die Vergewaltigung von Kindern mit dem Tod bestraft werden konnte. In den meisten US-Staaten droht die Todesstrafe nur bei Mord, Spionage und Landesverrat. Letztmals war in den USA 1964 ein Todesurteil wegen Vergewaltigung vollstreckt worden.

Nach Auffassung des Obersten Gerichts verstieß die Todesstrafe für Kinderschändung gegen die Verfassung, die «grausame und ungewöhnliche Strafen» verbietet. Was als grausam und ungewöhnlich gelte, richte sich nach gesellschaftlichen Normen, heißt es in der Urteilsbegründung. Dass nur wenige Staaten, Georgia, Montana, Oklahoma, South Carolina, Texas und Louisiana, Vergewaltigung von Kindern mit dem Tod bestraften, zeige, dass es keinen nationalen Konsens über die Todesstrafe für Kinderschänder gebe.

Der demokratische Präsidentschaftskandidat Barack Obama kritisierte das mit fünf zu vier Stimmen ergangene Urteil. Vergewaltigung eines kleinen Kindes sei so abscheulich, dass die Hinrichtung des Täters nicht der Verfassung widerspreche, sagte Obama bei einer Pressekonferenz in Chicago. Er sei grundsätzlich der Ansicht, dass die Todesstrafe «für die allerschlimmsten Verbrechen» verhängt werden solle, freilich nur «unter sehr begrenzten Umständen».

In Obamas Heimatstaat Illinois hatte der Gouverneur George Ryan 2003 alle 156 Todeshäftlinge zu lebenslanger Haft begnadigt. Er sei besorgt über Rassendiskriminierung bei der Todesstrafe und Fehlurteile, sagte Ryan, ein Republikaner. In Illinois waren vor Ryans Entscheidung 13 Todeshäftlinge als unschuldig freigelassen worden.

Auch der republikanische Kandidat John McCain kritisierte das Urteil. Es sei eine «Attacke auf das Justizwesen». In den vergangenen Jahren hatte das Oberste US-Gericht die Todesstrafenpraxis eingeschränkt. Im Jahr 2002 wurde die Hinrichtung geistig Behinderter verboten und 2005 die Hinrichtung von zur Tatzeit Minderjährigen. Die Todesstrafe für Vergewaltigung wurde bereits 1977 abgeschafft. Juraprofessor David Bruck von der «Washington and Lee University» in Lexington (Virginia) sagte dem «National Public Radio», die Todesstrafe für Vergewaltigung sei besonders problematisch gewesen. Wegen Vergewaltigung seien fast nur afro-amerikanische Männer hingerichtet worden.

NACHFOLGEND EINIGE KOMENTARE ZUN DIESEN ARTIKEL AUS JESUS:DE

Label: Todesstrafe, Kindesmisshandlung, Vergewaltigung

ursula.schmid heute, 15:30 Uhr

In Japan wurde ein kannibalischer Kindermörder gehängt. Wo war der Aufschrei der Todesstrafengegner?


fireflyfan heute, 14:39 Uhr 1 Bewertung .
.
ich bin grundsätzlich gegen die todesstrafe, da damit dem Menschen die Möglichkeit genommen wirdumzukehren und zu Gott zu kommen, wenn er mit lebenslänglich bestraft wird hat er immer noch die möglichkeit Christ zu werden und gerettet zu werden... das ist nicht mehr möglich wenn er tot ist... also ich finde es nicht richtig, da es nicht in unserer macht liegen sollte über leben und tod zu entscheiden das ist alleine gottes entscheidung oder sollte es wenigstes sein

http://www.jesus.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking





Verfasst am: Do Jun 26, 2008 3:05 pm



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Aktuelle Tagesgeschehen


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group