Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  Christliche-Teestube (Forum.)
  Hier sind verschiedene aktuelle Themen.
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     
Versammlungsverbot für Hauskirchen während Olympia
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Christenverfolgung und Menschenrechte
Autor Nachricht
Golf_Variant



Offline

Anmeldedatum: 03.07.2006
Beiträge: 4211
Wohnort: Niedersachsen.
BeitragVerfasst am: Do Aug 14, 2008 6:09 pm Antworten mit Zitat

Versammlungsverbot für Hauskirchen während Olympia

(epd) - Zahlreiche chinesische Hausgemeinden unterliegen während der Olympischen Spiele einem Versammlungsverbot. Gemeinschaften wie die Maizi oder die Evangelium-Hauskirche hätten ein entsprechendes Dokument unterschreiben und ihre Treffen einstellen müssen, sagte Yu Jie, Mitbegründer der Arche-Hauskirche am Donnerstag dem epd in Peking.

Nach Angaben der US-amerikanischen Hilfsorganisation für verfolgte Christen «China Aid Association» mussten viele Pastoren eine sogenannte «Garantieerklärung über temporäre Nichtabhaltung von christlichen Versammlungen während der Olympischen Spiele» unterzeichnen. Das Versammlungsverbot in China gilt vom 15. Juli bis 15. Oktober 2008.

Die Arche-Hausgemeinde, die dem Verbot nicht unterliegt, schützt nach Einschätzung Yus ihr internationaler Bekanntheitsgrad vor größeren Einschränkungen. «Die Polizei hat unseren Pastor zu einer langen Unterredung einbestellt», erläuterte Yu. «Er musste nichts unterzeichen, aber versprechen, die Treffen sehr klein zu halten.» Dafür hätten Polizisten den Vermieter ihres Versammlungsraumes unter Druck gesetzt, sagte der 35-Jährige. «Aber der hat Mitleid mit uns und wird uns nicht rausschmeißen.»

Kleinere häusliche Bibelkreise sind in China offiziell erlaubt. Sicherheitsbehörden gehen jedoch immer wieder gegen aktive und große Hausgemeinden vor. Bereits im Juni und Juli hatten auch Pekinger Pastoren von polizeilichen Übergriffen berichtet. Mit der «Garantieerklärung» verpflichten sich die Unterzeichner, keine ausländische Spenden oder Predigttexte anzunehmen und keine ausländischen Geistlichen predigen zu lassen.

Die chinesische Regierung hat im Zuge der Olympischen Spiele mit Religionsfreiheit geworben. Alle offiziell registrierten Kirchengemeinden sind für Besucher geöffnet. Im olympischen Dorf hat Peking ein religiöses Servicezentrum für Anhänger unterschiedlicher Glaubensrichtungen eingerichtet. Zudem ließ die Regierung 10.000 chinesisch-englische Versionen der vier Evangelien drucken.
http://www.jesus.de

Zu diesem Artikel einige Komentare aus Jesus.de

Golf1 heute, 18:30 Uhr
Das komunistische China täuscht Glaubensfreiheit vor, in dem es MIllionen Bibeln druckt, diese aber kaum aber im eigenen Land zulässt.
Das komunistische China täuscht Religionsfreiheit vor, indem es im "Andachtsraum" vom Olympiadorf Tausende Bibeln auslegt ABER danach wieder einsammelt und unter Verschluss bringt.
Nun auch noch ein Versammlungsverbot für Hauskirchen während der Olympia.
Lassen wir uns NICHT täuschen von China.


J.Gutenberg heute, 17:39 Uhr .
Etwas anderes war ja von Seiten der chin. regierung auch nicht zu erwarten.
Schon seltsam, warum totalitäre Regime so eine Riesenangst vor dem christlichen Glauben haben.
Vermutlich, weil Jesus eben frei macht :-))
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking





Verfasst am: Do Aug 14, 2008 6:09 pm



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Christenverfolgung und Menschenrechte


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group