Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  Christliche-Teestube (Forum.)
  Hier sind verschiedene aktuelle Themen.
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     
Welle von Festnahmen und Verfolgung von Christen
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Christenverfolgung und Menschenrechte
Autor Nachricht
Golf_Variant



Offline

Anmeldedatum: 03.07.2006
Beiträge: 4211
Wohnort: Niedersachsen.
BeitragVerfasst am: Di Sep 16, 2008 6:16 pm Antworten mit Zitat

Welle von Festnahmen und Verfolgung von Christen

Ramtin Soodmand seit zwei Wochen in Haft - weitere Christen im Gefängnis

Seit der Inhaftierung des Pastorsohnes Ramtin Soodmand vor zwei Wochen herrscht Ungewissheit über das Schicksal des Gefangenen, berichtet die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) heute in Frankfurt. 1990 wurde bereits Soodmands Vater wegen Übertritts zum Christentum nach Verhaftung ermordet. Vier weitere Fälle von Christenverfolgung und -verhaftung sind der IGFM bekannt.

Ramtin Soodmand wurde am 21. August 2008 festgenommen. Zuvor hatte er wochenlang Anrufe vom Teheraner Informationsdienst mit der Aufforderung erhalten, von seiner Heimatstadt Mashad nach Teheran zu reisen. Nach erheblichem Druck meldete sich Soodmand beim Informationsministerium. Gleich darauf wurde er ins Gefängnis eingeliefert. Am 23. August durfte Soodmand seine Mutter anrufen, um ihr mitzuteilen, dass es ihm gut gehe. Danach wurde Familie Soodmand wieder zwei Wochen lang im Ungewissen über seinen Zustand gelassen. Erst in der zweiten Septemberwoche erlaubte man schließlich der Ehefrau und den Kindern ein zweiminütiges Telefongespräch mit Soodmand, so die IGFM.

Wegen Religionswechsel verhaftet und erhängt

Hossein Soodmand, Ramtins Vater, wurde bereits 1990 wegen Übertritts zum Christentum verhaftet. Außerdem warf man ihm Spionage für die USA vor. Hossein Soodmand war vor seiner Festnahme als evangelischer Pastor tätig. Im Dezember 1990 fand er in seiner Zelle in Mashad den Tod. Er wurde gehängt. Nach diesem Vorfall waren noch sechs weitere evangelische Pastoren im Iran ermordet worden.

Neue Verhaftungswelle von Christen

Eine Woche vor Ramtim Soodmands Verhaftung wurde der Christ Iman Rashidi festgenommen, in der Stadt Kerman kam das christliche Ehepaar Darioush und Shirin (Nachname leider unbekannt) in Haft. Am 9. August nahm die iranische Polizei Shahin Zanboori, Mitglied der kurdischen christlichen Gemeinde in Arak während seiner Taufe vorübergehend fest. Die Verhöre waren von Misshandlung und Schlägen gekennzeichnet. Zanboori sollte Namen von Christen preisgeben sowie Verbrechen gestehen, die er nicht begangen hatte. Nach seiner Freilassung am 31. August droht Zanboori nun eine Anklage wegen „Spionage“.

Christen als „Spione“

Seit Jahrzehnten werden im Iran Konvertiten verfolgt, verhaftet und gequält. In unregelmäßigen Abständen führt die iranische Polizei in iranischen Haushalten Razzien durch, um konvertierte Christen aufzuspüren. Diese praktizieren ihren Glauben oft in selbst gegründeten Hauskirchen, um der Bestrafung durch die iranischen Behörden zu entgehen. Die Hauskirchen werden von der Regierung ebenfalls als Bedrohung empfunden. Die IGFM kritisiert, dass Christen und Juden in den Augen der iranischen Regierung immer als potenzielle Spione und Verbündete Israels und Amerikas hingestellt werden.

http://www.jesus.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking





Verfasst am: Di Sep 16, 2008 6:16 pm



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Christenverfolgung und Menschenrechte


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group