Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  Christliche-Teestube (Forum.)
  Hier sind verschiedene aktuelle Themen.
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     
Christenverfolgung hat sich in manchen Ländern verschärft
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Christenverfolgung und Menschenrechte
Autor Nachricht
Golf_Variant



Offline

Anmeldedatum: 03.07.2006
Beiträge: 4211
Wohnort: Niedersachsen.
BeitragVerfasst am: Mi Okt 10, 2007 8:12 pm Antworten mit Zitat

Jahrbuch „Märtyrer 2007“: Jeder zehnte Christ wird wegen seines Glaubens unterdrückt.
B o n n / W e t z l a r (idea) – Für die meisten der rund 200 Millionen diskriminierten oder verfolgten Christen weltweit zeichnet sich keine Besserung ihrer Lage ab. In manchen Ländern hat sich die Situation verschärft – vor allem im Irak. Drei Viertel der dortigen Christen haben ihre Heimat wegen gezielter Einschüchterungen, Übergriffe und Entführungen verlassen. Das geht aus dem Jahrbuch „Märtyrer 2007“ hervor, das am 10. Oktober in Bonn vorgestellt wurde.
Herausgeber der bei der Evangelischen Nachrichtenagentur idea (Wetzlar) erschienenen 234-seitigen Dokumentation sind die Deutsche Evangelische Allianz und die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM). Dem Jahrbuch zufolge leidet jeder zehnte Christ weltweit unter schweren Benachteiligungen oder Anfeindungen. In Indien und Pakistan sei die Zahl der Drohungen und Gewalttaten durch hinduistische und islamische Extremisten weiter gestiegen. Neu seien in Pakistan Drohungen gegen Christen, entweder zum Islam überzutreten oder vertrieben zu werden. Die meisten Länder, in denen Christen um ihres Glaubens willen litten, seien islamisch geprägt. Am härtesten treffe es ehemalige Muslime, die zum Christentum übergetreten sind. Dies werde in ihrem Umfeld als Verrat am Islam und Schande für die Familie betrachtet. Konvertiten, die ihren Glauben nicht verheimlichten, drohten schwerste Sanktionen – bis hin zum Mord. Unterdrückt würden Christen aber auch in Einparteien-Diktaturen sozialistischer Prägung.

Von den zehn schlimmsten Verfolgerstaaten sind sechs islamisch
Das Jahrbuch enthält auch eine Liste des Hilfswerks Open Doors mit 50 Ländern, in denen Christen unterdrückt werden. Am schlimmsten ist die Verfolgung danach im kommunistisch regierten Nordkorea. Dahinter folgen die islamisch dominierten Staaten Saudi-Arabien, Iran, Somalia, Malediven und Jemen, das buddhistische Königreich Bhutan, die sozialistischen Volksrepubliken Vietnam und Laos sowie die Islamische Republik Afghanistan.

Nicht an Entrechtung von Christen gewöhnen
Der IGFM-Experte Max Klingberg warnte vor Gleichgültigkeit in Europa angesichts der bedrückenden Lage verfolgter Christen: „Es ist erschreckend, wie sehr sich unsere Gesellschaft an die alltägliche Entrechtung christlicher Minderheiten gewöhnt hat.“ Der Geschäftsführer des Arbeitskreises Menschenrechte der Deutschen Evangelischen Allianz, Prof. Thomas Schirrmacher (Bonn), begrüßte, dass Medien und Politik Verletzungen der Religionsfreiheit „nicht mehr verschämt verschweigen“. Die Zusammenarbeit zwischen Menschenrechtsorganisationen, Forschungseinrichtungen und religiösen Gruppen bewähre sich immer mehr, wenn es darum gehe, Verfolgung aus religiösen Gründen zu dokumentieren

Quelle. http://www.idea.de
_________________
Jesus sagt. Ich bin der WEG, die WAHRHEIT und das LEBEN, niemand kommt zum Vater (Gott) denn durch mich.
Johannes 14,6.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking





Verfasst am: Mi Okt 10, 2007 8:12 pm



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Christenverfolgung und Menschenrechte


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group