Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  Christliche-Teestube (Forum.)
  Hier sind verschiedene aktuelle Themen.
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     
DatensicherungSchutz vor dem Daten-GAU
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Rund ums INTERNET
Autor Nachricht
Golf_Variant



Offline

Anmeldedatum: 03.07.2006
Beiträge: 4211
Wohnort: Niedersachsen.
BeitragVerfasst am: Di Okt 07, 2008 11:16 am Antworten mit Zitat

DatensicherungSchutz vor dem Daten-GAU

Eine Sicherung der eigenen Daten ist sinnvoll, das weiß eigentlich jeder. Nur leider macht es kaum jemand. Schieben Sie das Thema Datensicherung nicht auf die lange Bank! Wenn die Festplatte ihren Geist aufgibt oder ein Virus das System lahm legt, ist es meist zu spät. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Daten in Sicherheit bringen.

Wenn Sie eine solche Warnung sehen, sind Ihre Daten vielleicht schon für immer verloren.

Persönliche Dokumente, Briefe, E-Mails, digitale Fotos und Filme - das alles könnte nach einem Daten-GAU unwiederbringlich verloren sein. Wenn Sie aber für den Notfall gewappnet sind, brauchen Sie sich nicht lange zu ärgern. Stattdessen ziehen Sie gelassen eine Sicherungskopie Ihrer Daten (Neudeutsch: Backup) hervor, die Sie getrennt von Ihrem Computer aufbewahrt haben.

Wohin mit den Datenmassen?
Sie haben mehrere Möglichkeiten, Ihre Daten zu sichern. Die neueste Lösung besteht darin, die Daten auf einem Internet-Server zu speichern. Es gibt einige wenige Anbieter, die ihren Service und den Speicherplatz für das Online-Backup gegen Gebühr zur Verfügung stellen. Ist solch ein Dienst einmal eingerichtet, legt er kontinuierlich Sicherungskopien an.

Mobile Lösung: Festplatte mit USB-Anschluss

Wenn Ihnen das Hochladen der Daten zu lange dauert und Sie Ihre Daten lieber nicht in einem (geschützten) Datenspeicher im Internet ablegen möchten, können Sie für Ihre Fotos, Dokumente und so weiter auch ein externes Speichermedium wählen.

Das praktikabelste Medium ist eine externe Festplatte, die per USB- oder Firewire-Anschluss mit dem Computer verbunden wird. Hier können Sie mehrere hundert Gigabyte unterbringen. Aber auch auf CD-Roms oder DVDs können Sie Daten sichern. Prüfen Sie aber, ob die relativ geringe Kapazität der Silberscheiben (650 Megabyte bis 17 Gigabyte) für Ihre Erfordernisse ausreicht.

Eine Ewigkeit hält keine dieser Sicherungsarten. Das liegt zum einen an der physikalischen Lebensdauer der Speichermedien, aber auch daran, dass kommende Software-Versionen schon nicht mehr mit älteren Formaten zurechtkommen. Denken Sie nur einmal an alte Musikkassetten oder Schallplatten.

Anwendungsdaten sind besonders sensibel

Partitionen bringen Ordnung ins Chaos

Bevor Sie Ihre Daten auf dem Medium Ihrer Wahl sichern, sollten Sie noch etwas Struktur hineinbringen. Nicht alle Daten müssen täglich gesichert werden. System- und Programm-Dateien ändern sich nur selten. Im Gegenteil zu Textdokumenten oder E-Mails. Es ist deshalb sinnvoll, schon auf der Festplatte beide Datenbestände zu trennen.

Legen Sie auf Ihrem Computer je eine Festplattenpartition für diese Daten an. Lagern Sie System- und Programm-Dateien auf "C:" und Anwendungsdaten auf "D:". Eine tägliche Sicherung ist somit nur für "D:" erforderlich, während "C:" nur alle zwei Wochen gesichert wird.

Schritt-für-Schritt-Anleitung
So verschieben Sie den Ordner "Eigene Dateien"

Jetzt brauchen Sie nur noch ein kleines Helfer-Programm, das Sie bei der Datensicherung unterstützt und die meiste Arbeit automatisch erledigt. Sie können dies mit Windows-Bordmitteln bewerkstelligen oder mit einem kostenlosen Programm wie "AceBackup" oder "Areca Backup". Außerdem könnten Sie das Backup auch manuell anlegen, aber das wird ja immer gerne wieder vergessen.

Autoren: Björn Lilienthal / Gary Siemund
Zusatzlink zum Thema.
http://www.swr.de/ratgeber/multimedia/-/id=1818/nid=1818/did=1033302/pv=gallery/moop13/index.html
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking





Verfasst am: Di Okt 07, 2008 11:16 am



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Rund ums INTERNET


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group