Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  Christliche-Teestube (Forum.)
  Hier sind verschiedene aktuelle Themen.
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     
SONDERMELDUNG. Erdbeben in Peru.
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Aktuelle Tagesgeschehen
Autor Nachricht
Golf_Variant



Offline

Anmeldedatum: 03.07.2006
Beiträge: 4211
Wohnort: Niedersachsen.
BeitragVerfasst am: Fr Aug 17, 2007 6:25 pm Antworten mit Zitat

L i m a (idea) – Nach dem verheerenden Erdbeben in Peru ist die internationale Hilfe angelaufen. Daran beteiligen sich auch zahlreiche christliche Hilfswerke. Ein Beben der Stärke 7,9 hat am 15. August das südamerikanische Land erschüttert. Am stärksten betroffen ist die Umgebung der Städte Ica, Chincha und Canete an der südlichen Pazifikküste. Die Zahl der Todesopfer haben die Behörden mit über 500 angegeben.
Nach Medienberichten gab es mehr als 1.500 Verletzte. In der Region Ica seien mehr 80.000 Menschen obdachlos geworden. In der Hafenstadt Pisco wurden mindestens 200 Menschen unter den Trümmern einer Kirche begraben. Auch in Ica stürzte eine Kirche ein. Bereits einen Tag nach der Naturkatastrophe hat sich das christliche humedica-Ärzteteam (Kaufbeuren bei Augsburg) auf den Weg ins Krisengebiet gemacht. Darunter sind ausgewiesene Experten wie der Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Katastrophenmedizin, Prof. Bernd Domres, Oberarzt an der Chirurgischen Universitätsklinik Tübingen. Zu dem ehrenamtlichen Team gehören ferner der Chirurg Klaus Michael Hahn (München), die Kinderärztin Saskia Wörtmann (Nimwegen/Niederlande) und die Krankenschwester und Apothekerin Christina Leppler (Bruchsal). Die Helfer arbeiten vor Ort mit dem CVJM zusammen. Die Diakonie Katastrophenhilfe (Stuttgart) hat zunächst 50.000 Euro zur Unterstützung der Opfer bereitgestellt. Im Moment stünden die Soforthilfe und die medizinische Versorgung der Verletzten im Vordergrund, erklärte der Leiter des Regionalbüros Lateinamerika, Michael Jordan. Aber wegen der vielen zerstörten Häuser müsse man sich auch darum kümmern, dass die Menschen schnell wieder ein Dach über dem Kopf haben. Die Kindernothilfe (Duisburg) hat 20.000 Euro Soforthilfe zur Verfügung gestellt, mit der sie die Partnerorganisation Aportes unterstützt, die in der Region Ica aktiv ist. Geplant sind Soforthilfen mit Lebensmitteln und Medikamenten vor allem für Kinder und Jugendliche. Die Kindernothilfe unterstützt in Peru zurzeit rund 1.400 Mädchen und Jungen in sieben Projekten.

Projekte des Kinderwerks Lima nicht betroffen
Die Projekte des evangelikalen Kinderwerks Lima (Heidenheim) sind, wie eine Sprecherin idea auf Anfrage mitteilte, nicht von dem Beben betroffen, weil sie außerhalb des Katastrophengebiets liegen. Die Organisation betreut in den Elendsvierteln der Hauptstadt Lima rund 2.000 Kinder und Jugendliche in Kindergarten, Schule und Berufskollegs. Weitere 11.500 Kinder erhalten werktags ein Frühstück. Konkrete Hilfsmaßnahmen für die Erdbebenopfer seien zurzeit nicht geplant, so die Sprecherin.

World Vision: Katastrophenhilfe läuft an
Auch die Mitarbeiter des christlich-humanitären Hilfswerks World Vision sind nach Angaben des Direktors in Peru, Caleb Meza, nicht von dem Beben in Mitleidenschaft gezogen worden. World Vision unterstützt rund 20 Entwicklungsprojekte mit etwa 20.000 Kindern in dem Land. Das Hilfswerk engagiert sich jetzt in Absprache mit den staatlichen Behörden in der Katastrophenhilfe. Am wichtigsten seien Decken und warme Kleidung für die Menschen, die im Freien übernachten müssen. Ferner werden auch Medikamente dringend gebraucht.

QUELLE. http://www.idea.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking





Verfasst am: Fr Aug 17, 2007 6:25 pm



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Aktuelle Tagesgeschehen


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group