Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  Christliche-Teestube (Forum.)
  Hier sind verschiedene aktuelle Themen.
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     
Besessen durch Yoga?
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Esoterik - Reiki - Lichtarbeit
Autor Nachricht
Golf_Variant



Offline

Anmeldedatum: 03.07.2006
Beiträge: 4211
Wohnort: Niedersachsen.
BeitragVerfasst am: Do Nov 20, 2008 7:10 pm Antworten mit Zitat

Besessen durch Yoga?

„Hüten Sie sich vor Praktiken, die behaupten, positive Energie zu vermitteln - wie z.B. Reiki - und vor jeglicher alternativer Therapie, die ihre Wurzeln in fernöstlichen Religionen hat - wie z.B. Akupunktur und Yoga. Ganz zu schweigen von offenen okkulten Riten wie Seancen oder Hexerei – direkten Einladungen an den Teufel, die er sofort annimmt.“ Mit dieser Warnung im „Catholic Herald“ bestätigt der Exorzist Jeremy Davies das CM-Buch „Irrwege des Glücks“, das ebenfalls vor den Gefahren esoterischer und alternativer Therapien warnt, die Einfallstore für dämonische Belastungen bis zur Umsessenheit und Besessenheit sein können. Das Buch kann über die KURIER-Redaktion zum Selbstkostenpreis von 5 Euro bezogen werden (240 Seiten).Jeremy Davies, von der Erzdiözese Westminster, England, zum Exorzisten bestellt, hat zusammen mit dem Vatikan-Exorzisten Gabriele Amorth die „Internationale Exorzistenvereinigung“ gegründet, die inzwischen weltweit einige hundert Exorzisten als Mitglieder umfaßt, die alle dieselbe Erfahrung machen:Die Fälle dämonischer Besessenheit nehmen in unserer Zeit dramatisch zu – bedingt durch die Verbreitung von esoterischen Praktiken und religiöser Verwirrung.Exorzisten machen auch die Erfahrung, daß sexuelle Perversion wie Homosexualität und Partnerwechsel, Abtreibung und Drogenmißbrauch zu Besessenheit führen können.Nach den Erfahrungen von G. Amorth gestaltet sich die Befreiung einer Person, die an einer Abtreibung schuldig geworden ist, als „besonders schwierig und kann sehr lange dauern“.Allein in Polen hat die katholische Kirche rund 80 Exorzisten bestellt. In „Porczernin“, nahe Stettin, ist zur Zeit ein „Exorzismus-Zentrum“ unter Pater Andrzej Trojanowski im Aufbau – für Besessene aus Pommern, Brandenburg und Meck­lenburg-Vorpommern.Bitte verbreiten Sie das CM-Buch „Irrwege des Glücks“, um vor seelischen und körperlichen Gefahren zu warnen. Und verbreiten Sie bitte die kostenlosen Flugblätter „Glücklich und ge­sund?“ und „Warnung vor Reiki“.

QUELLE: Christliche Mitte
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Marty Lutherman



Offline

Anmeldedatum: 08.01.2017
Beiträge: 1303
Wohnort: Radevormwald
BeitragVerfasst am: Sa März 24, 2018 9:22 pm Antworten mit Zitat

Die Chefs der wichtigsten börsennotierten Unternehmen in Deutschland haben im vergangenen Jahr durchschnittlich 3,5 Prozent mehr verdient. Die Gesamtvergütung der 28 Dax-Vorstandschefs, die das komplette Jahr 2017 im Amt waren, lag nach Berechnungen der Frankfurter Vergütungsberatung hkp im Schnitt bei 7,4 Millionen Euro. Das ist der höchste Wert, seit die Vorstandsgehälter veröffentlicht werden.

Grundlage der Erhebung sind neben dem Grundgehalt auch kurz- und langfristig zugesagte variable Vergütungen wie Boni und Nebenleistungen sowie Betriebsrenten und Zusagen für die Altersversorgung. Spitzenreiter der Rangliste ist zum zweiten Mal in Folge SAP-Chef Bill McDermott. Er profitierte auch davon, dass er 2017 Geld aus mehrjährigen Bonusprogrammen ausbezahlt bekam, wie sie im Dax üblich sind. Er kommt damit auf ein Gehalt von mehr als 21 Millionen Euro. Zu den Top-Fünf-Verdienern gehören außerdem Daimler-Chef Dieter Zetsche (13,04 Millionen Euro), Kurt Bock von BASF (10,96 Millionen Euro), Siemens-Vorstandschef Joe Kaeser (10,84 Millionen Euro) und Matthias Müller von Volkswagen (10,27 Millionen Euro).

Über die Höhe der Gehälter wird immer wieder diskutiert, zuletzt im Fall von VW-Chef Müller. Der Aufsichtsrat des Autoherstellers hatte im vergangenen Jahr entschieden, dass ein einzelner VW-Vorstand nicht mehr als zehn Millionen Euro im Jahr verdienen soll. Doch wie bei der Vorstellung der VW-Jahreszahlen bekannt wurde, verdiente Müller mehr, nämlich besagte 10,27 Millionen Euro. Nach Unternehmensangaben liegt das daran, dass in diesem Betrag Nebenleistungen und Versorgungsansprüche mit enthalten sind.
_________________
Christentum für Sie in Frage kommt, schauen Sie einfach mal in den "Heils-Supermarkt". Sie werden eine große Auswahl an Richtungen finden, die alle für sich in Anspruch nehmen, die reine Lehre Christi zu verbreiten und den einzig möglichen Weg zum Heil zu zeigen.
ICQ-Nummer
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking





Verfasst am: Sa März 24, 2018 9:22 pm



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Esoterik - Reiki - Lichtarbeit


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group