Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  Christliche-Teestube (Forum.)
  Hier sind verschiedene aktuelle Themen.
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     
"U2"-Star Bono: "Christen, ihr habt eine groß
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Aktuelle Tagesgeschehen
Autor Nachricht
Golf_Variant



Offline

Anmeldedatum: 03.07.2006
Beiträge: 4211
Wohnort: Niedersachsen.
BeitragVerfasst am: Di Okt 23, 2007 4:47 am Antworten mit Zitat

"U2"-Star Bono: "Christen, ihr habt eine große Verantwortung!"
Der Sänger der irischen Rockband "U2", Bono Vox, hat Christen dazu aufgerufen, sich vermehrt im Kampf gegen Armut und die Immunschwächekrankheit Aids zu engagieren. "Das Gebot von Jesus Christus 'Liebe deinen Nächsten' ist kein Ratschlag, sondern ein Befehl", sagte der Sänger in einem Interview mit Bill Hybels, dem Gründer und Pastor der Willow Creek Community Church in South Barrington bei Chicago.

Das vorab aufgezeichnete Interview mit Bono wurde im Rahmen des Willow Creek Leitungskongresses in Bremen ausgestrahlt, an dem vom 8. bis 11. November rund 6.000 Christen aus führenden Positionen in Kirchen, Gemeinden, Firmen oder Organisationen teilnehmen. Der Kongress wurde zudem nach Winterthur (Schweiz) und Linz (Österreich) übertragen.

Christen sollen sich weltweit sozial engagieren

Bill Hybels, der die Willow Creek Community Church im Jahr 1975 gründete, steht nach eigenen Angaben seit mehreren Jahren in Kontakt zu "U2"-Sänger Bono. Durch ihn sei er auf die Verantwortung der Christen für die Armen und AIDS-Kranken, insbesondere in Afrika, aufmerksam gemacht worden. "Alle 24 Stunden sterben heute 8.000 Menschen an Aids, 11.000 infizieren sich neu mit dem HIV-Virus, im Jahr 2010 wird es weltweit 150 Millionen HIV-Infizierte geben", so Hybels.

Nicht allein diese Zahlen, sondern auch das Gebot der Nächstenliebe und die Verpflichtung der Christen für die Armen und Benachteiligten hätten ihn dazu gebracht, sich mit seiner Gemeinde für Aids-Kranke und Hungernde in Afrika zu engagieren. Mittlerweile hat Hybels das weltweite Engagement gegen Armut und Krankheit zu einem wichtigen Bereich in seiner Gemeinde gemacht. Der US-amerikanische Pastor forderte auch die Teilnehmer des Kongresses in Bremen auf, sich vermehrt in sozialen Bereichen auf lokaler und internationaler Ebene zu engagieren.

Bono: "Kein Problem mit Christus, aber oft mit Christen"

Sänger Bono kritisierte im Interview mit Hybels jedoch auch das bisherige Engagement der Kirche weltweit. Zur Kirche habe er ein distanziertes Verhältnis, was auch daran liege, dass "die Kirche Aids-Kranke eher verurteilt als ihnen zu helfen", so der Musikstar. "Ich hatte nie ein Problem mit Christus, aber die Christen sind oft das Problem", sagte Bono. Diese hätten eine große Verantwortung in dieser Welt. "Christus würde es nicht wollen, dass sich die Kirche von der Aids-Krise abwendet." Dennoch, zu Jesus Christus bekennt sich der irische Sänger. "Jesus war entweder ein Niemand, oder der, als der er sich bezeichnet hat. Ich glaube an Letzteren", sagte Bono gegenüber Bill Hybels.
Autor: Redaktion

Quelle. http://www.glaube24.de
_________________
Jesus sagt. Ich bin der WEG, die WAHRHEIT und das LEBEN, niemand kommt zum Vater (Gott) denn durch mich.
Johannes 14,6.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking





Verfasst am: Di Okt 23, 2007 4:47 am



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Aktuelle Tagesgeschehen


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group