Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  Christliche-Teestube (Forum.)
  Hier sind verschiedene aktuelle Themen.
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     
Stille Nacht an der Westfront
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Mitten im Leben
Autor Nachricht
Golf_Variant



Offline

Anmeldedatum: 03.07.2006
Beiträge: 4211
Wohnort: Niedersachsen.
BeitragVerfasst am: So Dez 21, 2008 6:12 pm Antworten mit Zitat

Stille Nacht an der Westfront
Alfred Anderson

«Ehre sei Gott im Himmel! Denn er bringt der Welt Frieden und wendet sich den Menschen in Liebe zu.» (Die Bibel, Lukas, Kapitel 2, Vers 14)

Mit 109 Jahren starb im November 2005 Alfred Anderson in einem Pflegeheim seiner schottischen Heimatstadt Newtyle. Anderson war einer der letzten Überlebenden der legendären Weihnachtsnacht an der französischen Westfront im Ersten Weltkrieg. Am Heiligabend 1914 liessen Tausende junger deutscher, schottischer und französischer Soldaten die Waffen schweigen und krochen aus ihren mit Blut und Pulver verschmierten Schützengräben, um miteinander das Weihnachtsfest zu feiern. "Ich erinnere mich an diese Stille, an die merkwürdige Stille", sagte Anderson in seinem letzten Interview. "Zuvor hörte ich monatelang nur das Rattern der Maschinengewehre und plötzlich wünschten wir dem Feind fröhliche Weihnachten." Unter den quietschenden Begleittönen der Dudelsäcke sang ein dreisprachiger Chor in den sternenklaren Himmel hinein: "Stille Nacht, heilige Nacht".

Noch zieht die Botschaft des ersten Weihnachtsliedes um die Welt und ruft die Menschen auf, aus den vielen Gräben ihrer Zerstrittenheit und Isolation nach oben zu sehen: "Fürchtet euch nicht! Denn siehe, ich verkündige euch grosse Freude. Denn euch ist heute ein Retter geboren" (Lukas 2,10-11). Euch, die ihr hoffnungslos in der Tiefe eurer Nöte liegt; euch, die ihr elend, arm und am Ende seid; euch ist der Heiland, der alles heil machen kann, geboren. Das göttliche Friedensangebot jener ersten Nacht gilt unverändert:

"Kommet, ihr Hirten, ihr Männer und Fraun!
Kommet das liebliche Kindlein zu schaun!
Christus, der Herr, ist heute geboren, den Gott zum Heiland euch hat erkoren."

Frage:
Sind Sie schon zu ihm gekommen?

Tipp:
Lassen Sie sich nicht den Blick auf die Krippe mit einem Berg von Geschenken und einer prunkvollen Feier zustellen.

Bibel:
Jesaja 9,1-7

http://www.jesus.ch
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking





Verfasst am: So Dez 21, 2008 6:12 pm



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Mitten im Leben


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group