Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  Christliche-Teestube (Forum.)
  Hier sind verschiedene aktuelle Themen.
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     
Schule: Gerichtlicher Erfolg für Hausschuleltern
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Mitten im Leben
Autor Nachricht
Golf_Variant



Offline

Anmeldedatum: 03.07.2006
Beiträge: 4211
Wohnort: Niedersachsen.
BeitragVerfasst am: Mo Dez 29, 2008 7:52 pm Antworten mit Zitat

Schule
Gerichtlicher Erfolg für Hausschuleltern


Das Ehepaar Dudek muss vorerst nicht ins Gefängnis.
F r a n k f u r t a m M a i n / H e r l e s h a u s e n (idea). Das Ehepaar Jürgen und Rosemarie Dudek (Herleshausen/Osthessen), das seinen Kindern aus Glaubensgründen Hausunterricht erteilt, muss vorerst keine Haftstrafe antreten.
Das Oberlandesgericht in Frankfurt am Main hat dem Einspruch der Dudeks gegen ein Urteil des Landgerichts Kassel vom Juni stattgegeben. Der Bescheid wurde den Eltern an Heiligabend zugestellt. Die Eheleute waren im Sommer zu jeweils drei Monaten Haft ohne Bewährung verurteilt worden, weil sie ihre schulpflichtigen Kinder „dauernd und hartnäckig“ vom Schulbesuch ferngehalten hätten. Zuvor waren die beiden Akademiker in früheren Verfahren zu Geldstrafen von insgesamt 1.050 Euro verurteilt worden. Die Eltern hatten Revision eingelegt. Sie monierten, dass in dem Prozess im Sommer lediglich über das Strafmaß verhandelt worden sei, die Schuldfrage aber ausgeklammert wurde. Der Fall muss nun neu verhandelt werden. Dabei wird es auch darum gehen, ob die Weigerung der Eltern statthaft ist, ihre Kinder zur Schule zu schicken und stattdessen zu Hause zu unterrichten. Der älteste Sohn der Familie, Jonathan (16), hatte fast ausschließlich Hausunterricht. Das letzte halbe Jahr besuchte er eine staatliche Realschule und erreichte den Abschluss als Klassenbester mit der Durchschnittsnote 1,1. Inzwischen absolviert er eine Ausbildung zum Schreiner. Das Paar hat sieben Kinder, von denen drei im Alter von 8 bis 14 Jahren zu Hause unterrichtet werden. Die Eltern begründen ihre Haltung damit, dass der Unterricht an öffentlichen Schulen den christlichen Glauben ihrer Kinder zerstören könnte. Unterdessen droht ihnen ein neues Verfahren. Das Schulamt in Bebra hat wieder Strafantrag gegen das Ehepaar gestellt. Für Schulamtsleiter Arno Meißner steht fest: „Die Dudeks verhalten sich konsequent nicht gesetzeskonform.“

http://www.ideai.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking





Verfasst am: Mo Dez 29, 2008 7:52 pm



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Mitten im Leben


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group