Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  Christliche-Teestube (Forum.)
  Hier sind verschiedene aktuelle Themen.
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     
Evangelische Hilfswerke für „Brot statt Böller“
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Aktuelle Tagesgeschehen
Autor Nachricht
Golf_Variant



Offline

Anmeldedatum: 03.07.2006
Beiträge: 4211
Wohnort: Niedersachsen.
BeitragVerfasst am: Mi Dez 31, 2008 7:23 pm Antworten mit Zitat

Evangelische Hilfswerke für „Brot statt Böller“


Straßenkinder finden im Ebenezer-Haus unter fachkundiger Betreuung durch zwei Sozialarbeiter ein schützendes Umfeld und ein neues Zuhause, in dem sie Geborgenheit und Liebe erfahren. Foto: MFB
S t u t t g a r t / G r o ß a l m e r o d e (idea) - Zum Verzicht auf Feuerwerk an Silvester rufen evangelische Hilfsorganisationen auf. Im Rahmen ihrer Aktionen „Brot statt Böller“ bitten das Missionswerk Frohe Botschaft (MFB/Großalmerode bei Kassel) und das Hilfswerk „Brot für die Welt“ (Stuttgart) die Bundesbürger, das eingesparte Geld für arme Menschen in Entwicklungsländern zu spenden.
Das MFB führt die Aktion zum 29. Mal durch, „Brot für die Welt“ zum 27. Mal. Beim MFB wird mit dem eingesparten Geld Straßenkinder in Kampala (Uganda) geholfen. „Hier können Menschen ihre Freude über das Neue Jahr mit denen teilen, die ohne unsere Hilfe gar nichts zu feiern haben“, schreibt Missionsleiter Hartmut Krause. Seit dem Jahr 2001 finden die Straßenkinder im Ebenezer-Haus unter fachkundiger Betreuung durch zwei Sozialarbeiter, ein „schützendes Umfeld und ein neues Zuhause, in dem sie Geborgenheit und Liebe erfahren“, so Krause. Das Werk gehört zur Arbeitsgemeinschaft Evangelikaler Missionen (AEM). Weitere Infos unter www.mfb-info.de.

Niemandem den Spaß verderben
Das evangelische Hilfswerk „Brot für die Welt“ weist darauf hin, dass die Bundesbürger jährlich rund 100.000 Millionen Euro für Feuerwerk ausgeben. „Wir wollen niemandem den Spaß verderben. Aber spenden Sie doch wenigstens einen Teil davon lieber den Menschen, die es viel dringender brauchen“, appelliert Direktorin Cornelia Füllkrug-Weitzel. Sie empfiehlt stattdessen ein „virtuelles Taschenfeuerwerk“. Dazu hat der Informationstechnik-Dienstleister ASZ-Group aus Bad Rappenau ein Programm für iPhone- und iPod-Besitzer entwickelt. Sie können sich das Programm auf Ihr Gerät laden und danach das Feuerwerk in Ton und Bild starten. „Jederzeit, völlig umweltschonend, witterungsunabhängig und ohne jedes Verletzungsrisiko“, heißt es in der Information von „Brot für die Welt“.

http://www.idea.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking





Verfasst am: Mi Dez 31, 2008 7:23 pm



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Aktuelle Tagesgeschehen


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group