Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  Christliche-Teestube (Forum.)
  Hier sind verschiedene aktuelle Themen.
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     
Atheisten klagen gegen Gebet bei Obamas Amtseinführung
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Aktuelle Tagesgeschehen
Autor Nachricht
Golf_Variant



Offline

Anmeldedatum: 03.07.2006
Beiträge: 4211
Wohnort: Niedersachsen.
BeitragVerfasst am: Mo Jan 05, 2009 6:32 pm Antworten mit Zitat

USA 5.01.09
Atheisten klagen gegen Gebet bei Obamas Amtseinführung


Der Methodist Joseph E. Lowery (links) soll den Segen sprechen, der Baptist Rick Warren die Fürbitte.
W a s h i n g t o n (idea) – Atheisten in den USA wollen religiöse Elemente bei der Amtseinführung des künftigen Präsidenten Barack Obama gerichtlich verhindern. Sie stoßen sich an der Bekräftigung des Amtseids mit der Formel „So wahr mir Gott helfe“ sowie gegen Fürbitte und Segen für den neuen Präsidenten.
Deshalb haben 18 Atheisten und zehn Interessengruppen Klage gegen den Obersten Verfassungsrichter John G. Roberts sowie die Pastoren Rick Warren und Joseph E. Lowery beantragt. Roberts wird am 20. Januar in Washington Obama den Amtseid abnehmen; der Baptistenpastor und Bestsellerautor Warren soll das Fürbittegebet und der schwarze Methodist und Bürgerrechtler Lowery den Segen sprechen. Wie die Zeitung Washington Post berichtet, verstoßen nach Ansicht der Kläger Gebet, Segen und Anrufung Gottes gegen die in der Verfassung verankerte Trennung von Kirche und Staat. Initiator ist der Kalifornier Michael A. Newdow, der bereits 2001 und 2005 bei den Amtseinführungen von Präsident George W. Bush vergeblich gegen Gebete und die Anrufung Gottes geklagt hatte. Die Amerikanische Humanistische Vereinigung ist gleichwohl zuversichtlich, dass die Gruppe durchsetzen müsste, „wenn sich die Richter an die Verfassung halten“.

Warren erregt Anstoß bei Homo-Bewegung
Unmut bei Linksliberalen und der Homosexuellenbewegung hat Obama bereits durch seine Einladung an Warren, das Fürbittegebet zu sprechen, erregt. Warren leitet die 20.000 Mitglieder zählende Saddleback-Gemeinde in Lake Forest (Bundesstaat Kalifornien) und ist Autor des 20 Millionen Mal verkauften Buchs „Purpose Driven Life“ (Leben mit Vision). In einigen ethischen Fragen liegt er mit Obama über Kreuz. So hat sich Warren gegen die Einführung der „Homo-Ehe“ in seinem Bundesstaat stark gemacht. Der 54-Jährige vertritt auch in der Abtreibungsfrage eine konservativere Meinung als Obama. Die Organisation Human Rights Campaign (Menschenrechtskampagne), die für Schwule, Lesben, Bisexuelle und Transsexuelle eintritt, kritisierte Obama scharf. Indem er Warren zur Mitwirkung bei seiner Amtseinführung einlade, habe er sein Image befleckt.

Meist sprach Billy Graham das Gebet
Der 87-jährige schwarze Pastor Lowery, der den Segen über Obama sprechen soll, war ein Weggefährte des Bürgerrechtlers Martin Luther King (1929-1968) und hat sich im jüngsten Präsidentschaftswahlkampf stark für Obama engagiert. Seit dem Zweiten Weltkrieg hat meist der Evangelist Billy Graham (90) das Gebet bei Amtseinführungen von US-Präsidenten gesprochen. 2001 und 2005 konnte er aus Gesundheitsgründen nicht bei der Zeremonie für Präsident Bush mitwirken. Er wurde 2001 durch seinen Sohn Franklin und 2005 vom Hauptpastor der anglikanischen St. Johannes-Kirche in Washington, Luis Leon, vertreten. Den Segen sprach der schwarze Methodistenpastor Kirbyjon Caldwell (Houston/Texas).

http://www.idea.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking





Verfasst am: Mo Jan 05, 2009 6:32 pm



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Aktuelle Tagesgeschehen


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group