Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  Christliche-Teestube (Forum.)
  Hier sind verschiedene aktuelle Themen.
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     
40 Tote! Warum greift Israel eine UN-Schule an?
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Aktuelle Tagesgeschehen
Autor Nachricht
Golf_Variant



Offline

Anmeldedatum: 03.07.2006
Beiträge: 4211
Wohnort: Niedersachsen.
BeitragVerfasst am: Do Jan 08, 2009 2:53 am Antworten mit Zitat

40 Tote! Warum greift Israel eine UN-Schule an?

Tote Kinder, weinende Mütter, Palästinenser, die Rache schwören! Die Bilder vom Angriff der israelischen Armee auf eine UN-Schule bei Gaza (40 Tote) erschüttern die Welt.

UN-Generalsekretär Ban Ki Moon kritisierte den Angriff als „völlig inakzeptabel“. Israels Regierung nannte die Bombardierung eine „herzzerreißende Tragödie“. Für d Warum bombardiert Israels Armee eine Schule?

Fakt ist: Aus dem Umfeld der Schule feuerten Terrorkrieger der Hamas auf die israelische Armee! Unter den Angreifern waren laut israelischer Armee die Brüder Imad und Hassan Abu Askhar, zwei Terrorkämpfer der Hamas. Augenzeugen bestätigten gegenüber der Nachrichtenagentur AP: Aus der Umgebung der Schule wurden von einer Gruppe von Hamas-Kriegern Mörsergranaten abgefeuert. Danach sei der Gegenschlag der Israeli erfolgt.

• Kann die Armee nicht besser zwischen Zivilisten und Terroristen unterscheiden?

Der israelische Regierungssprecher Mark Regev: „Wir versuchen, so chirurgisch und präzise wie möglich vorzugehen.“ So werden Bewohner von ins Ziel genommenen Häusern zuvor per Telefon gewarnt. „Israels Vorgehen ist absolut angemessen“, schreibt das „Wall Street Journal“: „Israel versucht, die Zahl ziviler Opfer so klein wie möglich zu halten.“ Die Hamas verhalte sich dagegen „ausgesprochen zynisch“, so CSU-Landesgruppenchef Peter Ramsauer: Die Organisation verschanze sich gezielt in Kindergärten und Schulen und provoziere damit zivile Opfer.

Die Vereinten Nationen wollen nun selbst prüfen, inwieweit Hamas-Terroristen die insgesamt 23 Schulen der UN als Rückzugsgebiet missbraucht haben.

• Warum sind die Bilder toter Kinder für die Hamas so wichtig?

Die Palästinenser betreiben seit Jahren einen Propaganda-Krieg der Opfer-Bilder. Ihr teuflisches Kalkül: Fotos toter Kinder setzen jede Regierung ins moralische Unrecht, lassen die Tausende Hamas-Raketen vergessen, die seit Jahren auf israelische Siedlungen niederprasseln.


Foto: AP, ReutersDie Propaganda der Palästinenser habe in den ersten Kriegstagen Ende 2008 „unverhältnismäßig viele Aufnahmen verletzter Kleinkinder gezeigt“, schreibt der „Tagesspiegel“, „obwohl es sich bei fast allen Toten und Verletzten um uniformierte Hamas-Kämpfer und Polizisten handelte.“

In der arabischen Welt machen solche Bilder Spendengelder für die Hamas locker, besonders aus dem Iran. Denn: „Ohne die Millionenzahlungen aus dem Iran“, meint die „Welt“, könne „das Netzwerk der Hamas längst nicht mehr existieren“.

http://www.bild.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking





Verfasst am: Do Jan 08, 2009 2:53 am



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Aktuelle Tagesgeschehen


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group