Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  Christliche-Teestube (Forum.)
  Hier sind verschiedene aktuelle Themen.
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     
Hoffnung für Gaza
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Mitten im Leben
Autor Nachricht
Golf_Variant



Offline

Anmeldedatum: 03.07.2006
Beiträge: 4211
Wohnort: Niedersachsen.
BeitragVerfasst am: Do Jan 15, 2009 11:51 pm Antworten mit Zitat

Hoffnung für Gaza

Der Gaza-Krieg zeigt auf palästinensischer Seite Hamas-Mitglieder, die wenig Herz für das eigene Volk haben, geschweige denn für den Feind. Livenet.ch recherchierte vor Ort und fand dem gegenüber Menschen, die ein Beweis dafür sind, dass Hass und Gewalt nicht das letzte Wort haben müssen.

Die Bilder, die man von und über die Hamas sieht, lassen jeden Funken Hoffnung im Nu erlöschen. Da sind Kinder, die unter der Fuchtel der radikal-islamischen Partei im Gleichschritt marschieren. Da ist das immer wiederkehrende Bekenntnis der Machthaber in Gaza, dass man den Staat Israel vernichten wolle. Und da ist der lebensverachtende Umgang mit «Freund» und Feind.

Ein Generalverbrechen
Livenet.ch fand vor zwei Jahren in Gaza aber auch ganz andere Spuren. Solche, die Hoffnung wecken. Menschen, die das Leben lieben. Sie trafen sich in einem gewöhnlichen Haus. Sie haben gesungen, gebetet und in der Bibel gelesen. Ohne Mikrofone, ohne Band, ohne Leinwand; einer hatte eine akustische Gitarre dabei.

Die Männer trafen sich an einem Freitag; dem islamischen «Sonntag». Dass sie sich zum Gottesdienst trafen, konnten sie freilich fast niemandem sagen, denn die meisten von ihnen waren früher Moslems. Im damals schon von der Hamas regierten Gazastreifen ein Generalverbrechen. Und so besuchten sie offiziell halt einfach ein paar Freunde; was soweit stimmte.

Ende? Wende!
Diese Gruppe traf sich jeweils im Geheimen, was auf den ersten Blick nicht gerade hoffnungserweckend klingt. Dennoch waren gerade diese Menschen ein Beweis dafür, dass Hass und Vernichtung nicht das letzte Wort haben müssen. Zwei der Teilnehmer waren früher Mitglieder der Hamas, einer von ihnen sogar in einem Kassamteam. Kassam, so heissen die Raketen, die in den letzten Jahren zu Tausenden auf den Erzfeind Israel abgefeuert wurden und heute noch werden.

Wahlplakat der Hamas in Ramallah im Jahr 2006. Geheischt wird ein «Palästina von der See bis zum Fluss» gefordert. Demnach würde der Staat Israel von der Landkarte gestrichen und ein Hamasgefälliger Staat zwischen Mittelmeer und dem Jordan entstehen. (Foto: Hoheit).

Doch dann wandten sich diese Männer dem christlichen Glauben zu. Mit der Hilfe des Jesus von Nazareth gelang es ihnen, ihre Wut abzustreifen und Frieden, Vergebung und Versöhnung anzunehmen. Heute beten sie ebenso für ihr Volk, wie für ihre ehemaligen Feinde sowie ihre Kameraden, die noch in der Hamas sind.

Taufe im Mittelmeer
Damals, im Sommer 2006 wurden diese mutigen Männer im Mittelmeer getauft. Erstmals nach langer Zeit wurden an diesem Strand wieder Menschen getauft – freilich nicht in weissen Gewändern. Für den «Nichteingeweihten» sah es aus, als würde eine fröhliche Gruppe ganz einfach ein wenig im Wasser planschen. Alles andere wäre zu gefährlich gewesen.

In Sicherheit sind die Gläubigen freilich nicht. Ein befreundeter Palästinenser berichtete, dass jeder dieser Männer seither körperlich zum Teil schwer angegriffen wurden; von Menschen aus dem eigenen Volk.

Christen in Gaza bezahlen einen hohen Preis für ihren Glauben. Aber sie zeigen, dass Gott selbst verbitterte Kämpfer verändern kann.

http://www.jesus.ch
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking





Verfasst am: Do Jan 15, 2009 11:51 pm



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Mitten im Leben


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group