Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  Christliche-Teestube (Forum.)
  Hier sind verschiedene aktuelle Themen.
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     
Das Geschehen der letzten Stunden
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Aktuelle Tagesgeschehen
Autor Nachricht
Golf_Variant



Offline

Anmeldedatum: 03.07.2006
Beiträge: 4211
Wohnort: Niedersachsen.
BeitragVerfasst am: Sa Jan 17, 2009 12:08 am Antworten mit Zitat

Das Geschehen der letzten Stunden

Bei den gestrigen Kämpfen im Gazastreifen wurden 60 Hamas-Kämpfer getötet und 7 israelische Soldaten leicht verletzt. Unter den Hamas-Opfern war auch der Hamas-Innenminister, Said Siam, die bisher ranghöchste Person der Hamas, die seit Beginn der Operation „Gegossenes Blei“ getötet wurde. Siam war für die persönliche Sicherheit der Hamas-Führung verantwortlich. Während UNO-Generalsekretär Ban Ki-Moon in Jerusalem Israels Vorgehen im Gazastreifen verurteilte, beschoss Israel in Gaza das UNO-Hauptquartier und das Shifa-Hospital, weil diese Gebäude nicht nur als Zufluchtsort der palästinensischen Bevölkerung dienten, sondern vor den Augen der UNO-Beamten auch als Versteck der Hamas-Führung und als Stellung von denen aus Hamas Israel mit Raketen beschoss. Von den Insassen der UNO-Gebäude wurde durch Israels Beschuss niemand getötet, sondern nur verletzt und ein Teil der Hilfsgüter ging in Flammen auf. Israel hat sich bei der UNO entschuldigt, verlangt aber, dass die UNO-Beamten keinen Terroristen mehr Schutz gewähren. Dass die Hamas immer noch in der Lage ist Raketen auf Israel zu schießen, sah man als eine Rakete in Beer Schewa in einem Auto einschlug und ein 7-jähriges Kind schwer am Kopf verletzte. Israelis kämpften sich privat zu den Front-Soldaten, die außerhalb des Grennzaunes sich auffrischen durch und versorgten sie mit 15.000 Care-Paketen – auch wir als NAI machen mit. Heute, während der täglichen Kampfpause werden 130 Lkws mit Hilfsgütern in den Gazastreifen fahren. Außenministerin Zippi Livni flog nach Washington um die Unterstützung der US-Regierung für ein Abkommen zur Verhinderung des Waffenschmuggels einzuholen. Zum heutigen Freitagsgebet der Moslems wurde allen Männern unter 45 Jahren der Zugang zum Tempelplatz verboten, um einen Aufstand auf dem Platz zu verhindern. In der sogenannten Westbank betreiben die paläastinensischen Sicherheitstruppen der Fatah seit Beginn der israelischen Operation im Gazastreifen auch einen Kampf gegen die Hamas-Terroristen in ihrem Gebiet. Diese Aktivitäten werden unter Aufsicht Zahals und US-Experten durchgeführt und soll verhindern, dass die Hamas versuchen könnte, Mahmud Abbas und die Fatah-Regierung dort zu stürzen.

http://www.nai-israel.com
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking





Verfasst am: Sa Jan 17, 2009 12:08 am



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Aktuelle Tagesgeschehen


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group