Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  Christliche-Teestube (Forum.)
  Hier sind verschiedene aktuelle Themen.
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     
Supporter sollten immer erreichbar sein
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Rund ums INTERNET
Autor Nachricht
Golf_Variant



Offline

Anmeldedatum: 03.07.2006
Beiträge: 4211
Wohnort: Niedersachsen.
BeitragVerfasst am: Do Jan 22, 2009 4:27 pm Antworten mit Zitat

Supporter sollten immer erreichbar sein

Jeder kann ein „Hilfsprogramm“ downloaden, um vor dem endgültigen Absturz bewahrt zu werden!

Ein Klick – nichts passiert. Eine Tastenkombination – es tut sich immer noch nichts. Auch der berühmte Drei-Finger-Griff kann nichts mehr ausrichten. Das ist ein Szenario, vor dem sich jeder Computeranwender fürchtet.

Auch momentan ist wieder so eine Malware, also ein "schlechtes Computerprogramm", unterwegs. Fast zehn Millionen Rechner hat der Wurm "Conficker" bisher befallen, auch Unternehmen und Behörden sind betroffen. Dieser Wurm, der auch unter dem Namen "Downadup" und "Kido" bekannt ist, verbreitet sich derzeit rasend schnell und bereitet Computerspezialisten Kopfzerbrechen.

Der Wurm nistet sich nicht nur übers Internet, sondern auch über infizierte USB-Sticks auf der Festplatte des Rechners ein. Dort ist es sein Ziel und Zweck, die Sicherheitssoftware des PCs zu umgehen. Dazu blockiert er etwa auch Internetseiten, die sich mit eben diesem Wurm befassen und Informationen über ihn geben. So wird es dann umso schwieriger, mit einem infizierten PC den Wurm wieder loszuwerden.

Falls sich jemand noch nicht geschützt hat, kann er sich das kostenlose Programm a-squared Free 4.0 auf einen USB-Stick laden. Dieses Programm schützt Ihren Rechner und entfernt den fiesen Conflicker-Wurm

Supporter sind meistens überlastet
Viele Systemadministratoren haben es schlicht versäumt, rechtzeitig ausreichende Vorsorge gegen den Conficker-Wurm zu treffen. Wenn dann aber grosse Probleme entstehen, dann wollen alle gleichzeitig Auskunft.

Computerprobleme, wer hat die nicht immer wieder? Wenn es im Geschäft mal wieder so weit ist und mein Computer aussetzt, dann bastle ich zunächst selber daran herum oder versuche einen Kollegen zu erreichen, der mehr darüber weiss.

Manchmal, muss ich dann doch einem offiziellen Supporter telefonieren. Auch das kennen wir: bevor ich dort durchkomme und mein Anliegen schildern kann, kommt eine Bandansage: Ob gerade ein allgemeines Problem vorliegt, wenn ja welches, und schliesslich die Meldung, dass ich zum nächsten frei werdenden Fachmann durchgestellt werde. Das kann ganz schön lange dauern, wenn man überhaupt durchkommt.

Das nenne ich Service
Wie gut, dass Gott keine Kapazitätsgrenzen kennt, weder zeitlich noch von seinen Fähigkeiten her. Gott ist der beste Supporter. Jeder Anruf bei ihm kommt sofort durch.

Allerdings geht es bei Gott erst einmal um ein grundlegendes Problem, auf dessen Klärung er besteht. Es ist der „Virus“ Sünde, für das jeder Mensch ein „Hilfsprogramm“ braucht, um vor dem endgültigen Absturz bewahrt zu werden. Gottes Lösung dafür heisst Jesus Christus. Er ist der, welcher den Weg frei für die Kommunikation mit Gott macht.

Schön ist die Erfahrung, dass Gott täglich 24 Stunden präsent ist und helfen will, wenn wir ihn darum bitten. Versuchen Sie Ihre Lebens-Probleme immer selbst zu lösen? Wäre es nicht gut, Rat und Hilfe von oben zu bekommen, wenn man nicht mehr weiter weiss? Am besten geht es mit Hilfe des göttlichen Supports. Ruf doch mal an .

Autor: Bruno Graber
http://www.jesus.ch
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Marty Lutherman



Offline

Anmeldedatum: 08.01.2017
Beiträge: 1303
Wohnort: Radevormwald
BeitragVerfasst am: Fr März 30, 2018 11:35 am Antworten mit Zitat

Thomas Tuchel wird nach Informationen der Bild am Sonntag und der Süddeutschen Zeitung nicht Nachfolger von Jupp Heynckes als Trainer beim FC Bayern München werden. Der frühere Coach von Borussia Dortmund stehe "bei einem anderen Topclub im Ausland im Wort. Damit kam Bayern für ihn nicht mehr infrage", berichtet die BamS. Dabei hatte man sich dem Bericht zufolge schon darauf geeinigt, Verhandlungen mit Tuchel aufzunehmen. Der Kicker berichtete am Sonntagmittag, dass Tuchel stattdessen einen Vertrag bei dem englischen Club FC Arsenal unterschrieben hat und dort auf Arsène Wenger folgt.

Über die Nachfolge von Heynckes wird seit Monaten spekuliert. Tuchel war unter anderem deswegen im Gespräch, weil er von Heynckes selbst sehr geschätzt wird. Er galt als Favorit für die Nachfolge. Tuchel ist derzeit ohne Arbeitgeber und daher nicht gebunden.

Heynckes hatte sich kürzlich zu seiner eigenen Zukunft geäußert. "Ich habe bislang noch nie definitiv gesagt, dass ich am 30. Juni aufhören werde", sagte der Bayern-Trainer. Diese Bemerkung bedeutet keine Abkehr von seiner Ursprungsaussage beim Amtsantritt im vergangenen Oktober, als Heynckes von einer "Hilfsaktion bis zum Saisonende" sprach.

Auch Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge hatte sich im Stadionmagazin zur ungeklärten Trainerfrage geäußert. "Wir betrachten sehr entspannt und zum Teil auch amüsiert, was da so alles spekuliert wird", schrieb der Vorstandschef.

Nach Informationen der Süddeutschen Zeitung versuchten Karl-Heinz Rummenigge, Uli Hoeneß und Hasan Salihamidžić am Freitag in einer Telefonkonferenz vergeblich, Tuchel zur Übernahme des Bayern-Jobs zu überreden. Das konkrete Münchner Interesse kam demnach aber zu spät: Am Tag zuvor hatte Tuchel die Bayern davon in Kenntnis gesetzt, dass er das Angebot eines anderen europäischen Topvereins annehmen werde.
_________________
Christentum für Sie in Frage kommt, schauen Sie einfach mal in den "Heils-Supermarkt". Sie werden eine große Auswahl an Richtungen finden, die alle für sich in Anspruch nehmen, die reine Lehre Christi zu verbreiten und den einzig möglichen Weg zum Heil zu zeigen.
ICQ-Nummer
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking





Verfasst am: Fr März 30, 2018 11:35 am



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Rund ums INTERNET


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group