ACHTUNG: Wir stellen unseren Dienst zum 01.02.2020 ein.
Sie sind der Forenbesitzer: Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie eine Sicherung Ihres Forums erwerben möchten.
Sie sind ein Forennutzer: Bitte informieren Sie sich beim Forenbetreiber über die Weiterführung des Forums.
Neue Studie widerlegt Evolutionstheorie :: Christliche-Teestube (Forum.)
  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  Christliche-Teestube (Forum.)
  Hier sind verschiedene aktuelle Themen.
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     
Neue Studie widerlegt Evolutionstheorie
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Aktuelle Tagesgeschehen
Autor Nachricht
Golf_Variant



Offline

Anmeldedatum: 03.07.2006
Beiträge: 4211
Wohnort: Niedersachsen.
BeitragVerfasst am: Fr Feb 06, 2009 7:07 pm Antworten mit Zitat

Neue Studie widerlegt Evolutionstheorie

Die neue Studie zeigt, dass sich die höheren Tiere nicht wie bisher angenommen aus den niederen weiterentwickelt, sondern sich parallel entwickelt haben.

Stammt der Mensch doch nicht vom Affen ab? Wissenschaftler der Stiftung „Tierärztliche Hochschule Hannover“, des „Sackler Institute for Comparative Genomics“ und der „Yale University“ haben in dem Online-Fachmagazin „PLoS Biology“ neue, überraschende Ergebnisse der Evolutionsforschung vorgestellt.

Die Forschungsergebnisse widerlegen die bisherige Auffassung über den Verlauf der Evolution. Bislang nahm man an, dass sich einfache Tiere zu komplexeren weiterentwickelt haben. Dies wird inzwischen ausgeschlossen. Professor Dr. Bernd Schierwater, Leiter des Instituts für Tierökologie und Zellbiologie, erklärt: "Unsere aktuellen Analysen zeigen, dass sich die höheren und niederen Tiere offensichtlich parallel entwickelt haben." Höhere Tiere, zu denen auch der Mensch gehört, sind demnach auf keinen Fall eine evolutionäre Weiterentwicklung aus Schwämmen, Nesseltieren oder Rippenquallen.

Bisherige Theorie – eine evolutionäre Sackgasse
"Diese sehr überraschende Parallelentwicklung von niederen und höheren Tieren widerspricht einem bisherigen Grundprinzip evolutionsbiologischen Denkens; nämlich, dass sich komplexere Formen graduell aus einfacheren Formen ableiten. Hier müssen wir wohl umdenken." So Professor Schierwater. Und Rob DeSalle, Kurator des „Sackler Institute for Comparative Genomics“ fügt hinzu: "Einige Leute werden sehr erstaunt sein, wenn sie von den neuen Ergebnissen erfahren. Wenn wir aber die Anatomie der Organismen in diesem neuen Wissen betrachten, können wir sehen, dass ihre komplexen Systeme auch auf der morphologischen Ebene recht unterschiedlich sind."

Obwohl es bereits früher Hinweise zu einer Parallelentwicklung gab, konnte sich die Theorie nie durchsetzen. Es galt als unschlüssig, dass sich komplexe Systeme, wie das Nervensystem, zweimal nebeneinander entwickelt haben sollen.

Für ihre Studien haben die Wissenschaftler Daten verschiedenster Quellen zusammengefasst, wie zum Beispiel genomische und mitochondriale DNA-Sequenzen, Morphologie-Merkmale, so wie die morphologische Struktur von RNA-Molekülen. Insgesamt zogen sie für ihr Projekt mehr als 9.400 verschiedene Merkmale zu Rate

Autor: Miriam Hinrichs
http://www.jesus.ch
_________________
Jesus sagt. Ich bin der WEG, die WAHRHEIT und das LEBEN, niemand kommt zum Vater (Gott) denn durch mich.
Johannes 14,6.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking





Verfasst am: Fr Feb 06, 2009 7:07 pm



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Aktuelle Tagesgeschehen


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group