Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  Christliche-Teestube (Forum.)
  Hier sind verschiedene aktuelle Themen.
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     
Pfarrer bestreitet in Radioandachten den Sühnetod Jesu
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Aktuelle Tagesgeschehen
Autor Nachricht
Golf_Variant



Offline

Anmeldedatum: 03.07.2006
Beiträge: 4211
Wohnort: Niedersachsen.
BeitragVerfasst am: So Feb 15, 2009 1:36 am Antworten mit Zitat

Pfarrer bestreitet in Radioandachten den Sühnetod Jesu


Burkhard Müller: Ich glaube nicht, dass Jesus für unsere Sünden gestorben ist. Foto: ARD
D ü s s e l d o r f / B o n n (idea) – Ein früherer rheinischer Superintendent hat in mehreren Radioandachten des Westdeutschen Rundfunks (WDR) den Sühnetod Jesu geleugnet.
In fünf Andachten, die auf WDR 5 ausgestrahlt wurden, stritt Pfarrer i.R. Burkhard Müller (Bonn) ab, dass Jesus stellvertretend für die Sünde des Menschen den Tod am Kreuz erlitten hat. Am 10. Februar sagte er in einem Beitrag: „Ich glaube an die Vergebung der Sünden, aber ich glaube nicht, dass Jesus für unsere Sünden gestorben ist.“ In seiner Andacht am 13. Februar bekräftigte er seine Haltung: „Weil der Gott Israels so entschieden Menschenopfer abgelehnt hat, sollten wir damit aufhören, Jesus als Menschenopfer für unsere Sünden zu deuten. Gott hat nicht den Tod Jesu gewollt.“

Andachten polarisieren
Der Leiter des Evangelischen Rundfunkreferats beim WDR, Pfarrer Gerd Höft (Düsseldorf), sagte gegenüber idea, Müller greife mit seinen Aussagen eine theologische Diskussion auf. Bereits seit längerer Zeit werde im Rahmen dieser Debatte über die Bedeutung des Todes Jesu nachgedacht. Müller wolle mit seinen Äußerungen niemanden kränken oder verletzen. Gleichwohl polarisierten die Beiträge, was sich auch an dem Hörerecho zeige: Von den bislang rund 150 Reaktionen sei etwa die Hälfte zustimmend, die andere Hälfte ablehnend. In der Regel liege die Zustimmung der Hörer auf die Radioandachten zwischen 80 und 90 Prozent.

http://www.idea.de
_________________
Jesus sagt. Ich bin der WEG, die WAHRHEIT und das LEBEN, niemand kommt zum Vater (Gott) denn durch mich.
Johannes 14,6.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking





Verfasst am: So Feb 15, 2009 1:36 am



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Aktuelle Tagesgeschehen


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group