Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  Christliche-Teestube (Forum.)
  Hier sind verschiedene aktuelle Themen.
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     
Ägypten: Todes-Fatwa gegen orthodoxen Priester
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Aktuelle Tagesgeschehen
Autor Nachricht
Golf_Variant



Offline

Anmeldedatum: 03.07.2006
Beiträge: 4211
Wohnort: Niedersachsen.
BeitragVerfasst am: Do Aug 27, 2009 5:30 am Antworten mit Zitat

Ein koptischer Priester sucht an, einen privaten Raum als religiösen Versammlungsort nutzen und eine Gebetshalle bauen zu dürfen. Der muslimische Ältestenrat des Dorfes spricht daraufhin die Todes-Fatwa gegen ihn aus. Von Barbara Wenz.

Minia (kath.net) In Ezbet Dawood Youssef, Provinz Minia, Ägypten, leben rund 800 koptische Christen. Sie werden betreut von Father Estefanos Shehata. Father Estefanos, der religiöse Zeremonien wie Beerdigungen und Hochzeiten bisher auf der Straße abhalten musste, plante den Bau eines Versammlungsortes. Er renovierte einen Raum in seinem privaten Wohnhaus und stellte den Antrag, diesen Teil des Hauses für religiöse Zwecke nutzen zu dürfen. Das meldet christiantoday.com.

Eigentlich nur eine Formsache, sollte man meinen, denn in Ägypten müssen Gebäude, die religiösen Zwecken dienen, vom Staat genehmigt werden. Das Dorf Ezbet Dawood Youssef hat bereits eine Moschee, eine zweite ist in Planung. Da sollte Father Estefanos bescheidener Wunsch nach einem Versammlungsort für seine koptische Gemeinde nicht auf allzu viel Widerstand stoßen - sagte sich der Priester.
Von staatlicher Seite wurde ihm gesagt, er müsse zunächst das Einverständnis der Muslime im Ort einholen, damit es nicht zu Streitigkeiten käme. Father Estefanos war optimistisch. Sie hätten immer ein sehr gutes Verhältnis zu den Muslimen gehabt, deshalb glaube er nicht, dass es Probleme gebe. Er und seine Gemeinde würden die Muslime im Dorf als geliebte Brüder betrachten. Es sei unwahrscheinlich, dass es zu Missstimmungen kommen werde, entgegnete er den Beamten.

Doch der muslimische Ältestenrat des Dorfes, der sich anlässlich einer Beratung über das Anliegen auch mit den Ältesten der Nachbardörfer getroffen hatte, sah dies anders. So gravierend anders, dass er die Todes-Fatwa gegen Father Estefanos aussprach. Laut Aussage des Priesters hätte der Rat von der koptischen Gemeinde gefordert, ihn von seinem Vorhaben abzubringen, schließlich bräuchte es auch nur eine einzige Kugel, um ihn loszuwerden. Nach Informationen des Verbandes der koptischen Christen von Großbritannien habe man ihm ebenfalls untersagt, für die Dauer von einem Monat sein Heimatdorf zu betreten.

Nun hat sich Father Estefanos an Ägytens Staatspräsident Hosny Mubarak mit der Bitte um Gerechtigkeit gewendet. Er will von ihm wissen: Warum räumt man uns als ägyptischen Staatsbürgern nicht das Recht ein, uns in Würde und an einem angemessenen Platz, statt auf der offenen Straße, von unseren Toten zu verabschieden? Mubarak solle den Kopten das Recht auf eigene Gebetsstätten garantieren. In Ägypten leben rund 12 Million koptische Christen und machen damit 15 Prozent der Gesamtbevölkerung aus.

grrp://www.kath.net
_________________
Jesus sagt. Ich bin der WEG, die WAHRHEIT und das LEBEN, niemand kommt zum Vater (Gott) denn durch mich.
Johannes 14,6.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking





Verfasst am: Do Aug 27, 2009 5:30 am



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Aktuelle Tagesgeschehen


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group