Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  Christliche-Teestube (Forum.)
  Hier sind verschiedene aktuelle Themen.
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     
Kirchen sollen ein drittes „Jahr der Bibel“ durchführen
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Bibel
Autor Nachricht
Golf_Variant



Offline

Anmeldedatum: 03.07.2006
Beiträge: 4211
Wohnort: Niedersachsen.
BeitragVerfasst am: So Okt 25, 2009 10:49 pm Antworten mit Zitat

Kirchen sollen ein drittes „Jahr der Bibel“ durchführen

Johannes Grün: Kirche muss die Erinnerung an das DDR-Unrecht wach halten.
Ulm (idea) – Die Kirchen sollen zum dritten Mal ein ökumenisches „Jahr der Bibel“ durchführen. Dafür hat sich der württembergische Dekan Volker Teich (Schorndorf bei Stuttgart) bei der EKD-Synode in Ulm ausgesprochen. Bibelkenntnis und regelmäßige Beschäftigung mit der Heiligen Schrift seien für Kirchenmitglieder wesentlich.

Wie 1992 und 2003 sollte auch das nächste Bibeljahr zusammen mit der katholischen Kirche „in nicht allzu ferner Zeit“ stattfinden. Einen ähnlichen Vorschlag für das Jahr 2015 hatte der EKD-Ratsvorsitzende, Bischof Wolfgang Huber (Berlin), in seinem Rechenschaftsbericht gemacht. Teich dankte Huber auch für seine Unterstützung von Christen, die notleidendenen Menschen in anderen Teilen der Welt trotz schwieriger Umstände helfen wollen. Insbesondere für Jugendliche, die sich in die Dritte Welt senden lassen, sei es wichtig, dass ihre Kirche hinter ihnen stehe.

Erinnerung an DDR-Unrecht wach halten

Der hessen-nassauische Synodale und wissenschaftliche Mitarbeiter im Bundestag, Johannes Grün (Berlin) forderte, dass auch die Kirche die Erinnerung an das DDR-Unrecht wach halte. Die Vergangenheit dürfe nicht verklärt werden. Es sei eine wichtige Bildungsaufgabe, 20 Jahre nach der friedlichen Revolution darauf hinzuweisen, dass Demokratie und freie Wahlen nicht selbstverständlich seien. Man dürfe sich nicht zufrieden geben, dass bei einer Studie 50 Prozent der Befragten die Ansicht vertraten, die DDR sei keine Diktatur gewesen. Ein Antrag der sächsischen Synodale Karla Groschwitz plädierte für mehr kirchliche und staatliche Maßnahmen gegen Rechtextremismus.

http://www.idea.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking





Verfasst am: So Okt 25, 2009 10:49 pm



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Bibel


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group