Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  Christliche-Teestube (Forum.)
  Hier sind verschiedene aktuelle Themen.
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     
Irak: Anschläge auf Christen mehren sich
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Christenverfolgung und Menschenrechte
Autor Nachricht
Golf_Variant



Offline

Anmeldedatum: 03.07.2006
Beiträge: 4211
Wohnort: Niedersachsen.
BeitragVerfasst am: Di Jan 19, 2010 4:49 pm Antworten mit Zitat

Irak: Anschläge auf Christen mehren sich

Im Nordirak wurden mehrere Personen ermordet.

Berlin (idea) – Im Nordirak mehren sich wieder Mordanschläge auf die christliche Minderheit. Am 17. Januar wurde in Mossul der 52-jährige syrisch-katholische Gemüsehändler Saadallah Youssif Jorjis erschossen.

Zur selben Zeit wurde dort der neue chaldäisch-katholische Erzbischof Emil Shimoun Nona in sein Amt eingeführt. Sein Vorgänger, Paul Faraj Rahho, war im Februar 2008 verschleppt und nach zweiwöchiger Geiselhaft ermordet worden. Über den Jahreswechsel 2009/2010 wurden mehrere Christen in Mossul angegriffen. Am 12. Januar wurde ein Christ erschossen und am 30. Dezember ein Ladenbesitzer und Diakon durch Schüsse schwer verletzt. Kurz vor Weihnachten hatte es Bombenanschläge auf zwei Kirchen gegeben. Die Beauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für Kirchen und Religionsgemeinschaften, Ingrid Fischbach, bezeichnet die jüngsten Anschläge als besorgniserregend. Sie zeigten, dass sich die Situation der Christen im Irak nicht gebessert habe. Die internationale Staatengemeinschaft dürfe in ihrer Unterstützung der christlichen Minderheit nicht nachlassen. Fast drei Viertel aller Christen im Irak sind seit dem Einmarsch alliierter Truppen im März 2003 vor Entführungen, Plünderungen und Mord vor allem nach Syrien und Jordanien geflohen. Die Europäische Union hatte sich 2008 auf die Aufnahme von 10 000 Flüchtlingen aus dem Irak geeinigt. Deutschland nahm 2.500 Personen auf. Schätzungsweise leben noch rund 450.000 Christen im Land. Von den 26,7 Millionen Einwohnern des Landes sind 95 Prozent Muslime.

http://www.idea.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking





Verfasst am: Di Jan 19, 2010 4:49 pm



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Christenverfolgung und Menschenrechte


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group