Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  Christliche-Teestube (Forum.)
  Hier sind verschiedene aktuelle Themen.
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     
Byzantinische Geschäftstraße entdeckt
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » israel-Nachrichten
Autor Nachricht
Golf_Variant



Offline

Anmeldedatum: 03.07.2006
Beiträge: 4211
Wohnort: Niedersachsen.
BeitragVerfasst am: Fr Feb 12, 2010 7:47 pm Antworten mit Zitat

Byzantinische Geschäftstraße entdeckt

Bei Arbeiten an der Infrastruktur in der Jerusalemer Altstadt in der Nähe des Jaffatores und am Eingang des arabischen Schuks stießen Archäologen die diese Gelegenheit ausnutzten um schnell eine Ausgrabung durchzuführen, auf die byzantinische Geschäftsstraße. Diese ist auch in der antiken Mosaik-Landkarte von Madaba eingezeichnet. Damit wurde erneut bewiesen, dass diese Landkarte von jemandem mit großem Wissen des Heiligen Landes erstellt worden war. Außerdem fanden die Forscher Münzen, Gewichte und einen Ring aus damaliger Zeit sowie eine unter der heutigen Straße befindlichen Zisterne. Mehr dazu in der April-Ausgabe von israel heute.

Netanjahus erstes Regierungsjahr erfolgreich
Ministerpräsident Netanjahu hat sein erstes Jahr im Amt mit Bravur gemeistert, er ist heute beliebter als zur Zeit der Wahlan. Seine Likud-Partei, die damals 27 Knessetmandate bekam, würde heute 37 Mandate bekommen. Seine Gegenspielerin Zippi Livni ist dagegen in diesem Jahr mit ihrer Kadima-Partei von 28 Mandate auf 19 abgestürzt.
Israelische Polizei das Ziel von Flüchen
Israels Polizeistationen in Judäa und Samaria bekommen monatlich bis zu 40.000 Telefonanrufe von Palästinensern, in denen die Palästinenser die Israelis buchstäblich verfluchen und besonders Flüche über die Mütter und Schwestern der israelischen Polizisten aussprechen.

Soldaten-Entführung konnte verhindert werden
Im Dezember hatten die Sicherheitskräfte zwei Hamas-Mitglieder an der Grenze zwischen Israel und dem Gazastreifen festgenommen, die Sprengstoff, 15.000 Dollar in Falschgeld und eine Pistole mit Schalldämpfer nach Israel schmuggeln wollten. Dies wurde gestern bekanntgegeben. Einer der beiden hatte geplant einen israelischen Soldaten zu entführen und zu töten während der andere zwei Sprengsätze an gutbesuchten Plätzen in Israel platzieren wollte.

httP//www.nai-israel.com
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking





Verfasst am: Fr Feb 12, 2010 7:47 pm



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » israel-Nachrichten


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group