Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  Christliche-Teestube (Forum.)
  Hier sind verschiedene aktuelle Themen.
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     
Aktuelle Nachrichten
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » israel-Nachrichten
Autor Nachricht
Golf_Variant



Offline

Anmeldedatum: 03.07.2006
Beiträge: 4211
Wohnort: Niedersachsen.
BeitragVerfasst am: So Apr 18, 2010 6:31 pm Antworten mit Zitat

Neue National-Gedenkhalle soll errichtet werden
Verteidigungsminister Ehud Barak gab heute den Bau einer Nationalen Gedenkstätte für gefallene Soldaten bekannt. „Jedes Jahr am Gefallenen-Gedenktag vereint sich das Volk um gemeinsam der toten Kämpfer zu gedenken und an ihre außerordentlichen Taten für die Nation zu erinnern.“ Er zitierte auch die Worte des ehemaligen Palmach-Kommandeurs, Jigal Allon, der zu sagen pflegte, dass eine Nation, die ihre Vergangenheit nicht kennt, eine arme Gegenwart und eine im Nebel liegende Zukunft hat. Diese Gedenkhalle soll auf dem Militärfriedhof am Jerusalemer Herzl-Berg erbaut werden. Alle gefallenen Soldaten sollen dort namentlich genannt und an ihrem Todestag jeweils eine Gedenkkerze angezündet werden.
Irland gegen Boykott israelischer Produkte
Micheál Martin, der Außenminister Irlands sagte bei einer Konferenz der Pro-Boykott Handelsunion Irlands (ICTU), dass seine Regierung jeglichen Boykott Israels ablehnt. „Die Regierung stimmt keiner Form von Boykott zu, die einem offenen und ehrlichen Dialog den wir immer mit der israelischen Regierung verfolgt haben, zuwider steht.“ In den Jahren 2007 und 2009 hatte diese Union eine Kampagne des Boykotts und Sanktionen gegen Israel unterstützt. Weiter rief Martin die Hamas auf, den entführten Soldaten Gilad Shalit freizulassen und die Angriffe auf Israel einzustellen. Eine Rückkehr Shalits würde sich seiner Meinung nach bestens auf einen Fortschritt im Friedensprozeß auswirken.
Gedenken an gefallene Soldaten
Heute Abend beginnt Israels Gefallenengedenktag - Jom HaSikkaron - an dem das jüdische Volk seiner im Krieg und Terror gefallenen Mitbürger gedenkt. An der Klagemauer findet wie jedes Jahr die staatliche Zeremonie zur Eröffnung des Gedenktages statt. Seit 1860, dem Beginn des jüdischen Befreiungskampfes bis Heute starben für die Sicherheit Israels insgesamt 22.682 Israelis, allein im letzten Jahr 111. Heute um 20.00 Uhr und morgen um 11.00 Uhr heulen dazu die Sirenen und der Verkehr steht für die Dauer der Sirenen still. Gleich danach: Morgen Abend beginnt Israels 62. Unabhängigkeitstag - Jom HaAtzma`uth.

http://www.nai-osrael.com
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking





Verfasst am: So Apr 18, 2010 6:31 pm



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » israel-Nachrichten


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group