Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  Christliche-Teestube (Forum.)
  Hier sind verschiedene aktuelle Themen.
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     
„Gott in Köln“ wirbt Kneipengänger
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Mitten im Leben
Autor Nachricht
Golf_Variant



Offline

Anmeldedatum: 03.07.2006
Beiträge: 4211
Wohnort: Niedersachsen.
BeitragVerfasst am: Sa Dez 15, 2012 8:28 am Antworten mit Zitat

Postkarten-Aktion

„Gott in Köln“ wirbt Kneipengänger

Gott in der Kneipe: Mit einer Postkarten-Aktion wirbt die Initiative "Gott in Köln" in 225 Kölner Kneipen.

Die überkonfessionelle Initiative "Gott in Köln" ist derzeit in 225 Kneipen unterwegs und wirbt mit 36.000 Postkarten für den christlichen Glauben. Gott könne man überall finden, auch an der Theke, erklärte die Gruppe.

Köln.
Mit 36.000 Postkarten wirbt die überkonfessionelle Initiative „Gott in Köln“ in der Vorweihnachtszeit in Kneipen der Domstadt für den christlichen Glauben. Gott könne man überall finden - auch in den 225 ausgewählten Kneipen, erklärte die Initiative am Freitag. Mit der Aktion solle Menschen Hoffnung und Mut für das Leben gemacht werden.

Auf ihrer Facebook-Seite weist die Initiative die Leser auf ihre Postkarten-Aktion hin und fordert sie auf zu erzählen, wie sie auf Gott in Köln gestoßen sind. Ein Kommentator schreibt dazu: "Das war mal vor vielen Jahren, ich war 17, war das erste mal in einer Kneipe, trank ein Bier, Pfingstsonntag 1985 war's; trank ein Colaweizen, will raus, kommt mein ehemaliger Vikar, sieht mich und sagt: "Bruder, kehre um" - Ich wäre wahrscheinlich nie wieder in einer Kneipe gesehen worden, aber bei dieser Aufforderung konnt' ich dann auch nicht anders..."

Auf der Homepage www.gottinkoeln.de sind Kurzfilme abrufbar, in denen Menschen von ihrer persönlichen Begegnungen mit Gott und ihrem Glauben erzählen. So besuchte die Initiative m Frühjahr 2012 die Schildergasse und befragten 50 Menschen." Gibt es Gott in Köln und wo kann man ihn finden?"

Träger von „Gott in Köln“ ist der Verein „cfnet“. Das überkonfessionelle Netzwerk von Christen, die bei Film und Fernsehen arbeiten, wurde 1998 ins Leben gerufen. (epd, ksta)

QUELLE:;
Kölner Stadtanzeiger
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Marty Lutherman



Offline

Anmeldedatum: 08.01.2017
Beiträge: 1327
Wohnort: Radevormwald
BeitragVerfasst am: Mo Jan 23, 2017 6:35 pm Antworten mit Zitat

Grundlage der jeweilige Glaube an bestimmte transzendente (überirdische, übernatürliche, übersinnliche) Kräfte[2] ist. Diese Kräfte sind nicht beweisbar im Sinne der Wissenschaftstheorie, sondern beruhen auf intuitiver und individueller Erfahrung.
ICQ-Nummer
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marty Lutherman



Offline

Anmeldedatum: 08.01.2017
Beiträge: 1327
Wohnort: Radevormwald
BeitragVerfasst am: So Mai 14, 2017 4:36 pm Antworten mit Zitat

Es gibt nicht ein Jota säkularer Beweise, dass es je einen Jesus Christus gab… Jesus ist eine Kombination aus anderen Göttern… die die gleichen Ursprünge hatten, den gleichen Tod erlitten wie der mythologische Jesus Christus. Very Happy Very Happy
ICQ-Nummer
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking





Verfasst am: So Mai 14, 2017 4:36 pm



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Mitten im Leben


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group