Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  Christliche-Teestube (Forum.)
  Hier sind verschiedene aktuelle Themen.
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     
haTikvah (hebräisch התק&#1
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » israel-Nachrichten
Autor Nachricht
Golf_Variant



Offline

Anmeldedatum: 03.07.2006
Beiträge: 4211
Wohnort: Niedersachsen.
BeitragVerfasst am: Sa März 01, 2014 6:44 pm Antworten mit Zitat

NATIONALHYMNE ISRAELS:
http://www.youtube.com/watch?v=SwVLjPaetmU
UND
http://www.youtube.com/watch?v=RyLgp8kLVyA

haTikvah - התקוה

haTikvah (hebräisch התקוה die Hoffnung; auch Hatikwa oder Hatikva geschrieben) ist der Titel der Nationalhymne Israels. Schon seit 1897 ist sie die Hymne der zionistischen Bewegung. Mit der Gründung des Staates Israel wurde es inoffiziell zur Nationalhymne. 2004 wurde dieser Status durch die Knesset rechtlich festgelegt.

Die Melodie der haTikvah geht auf ein unbekanntes europäisches Volkslied zurück, das unter anderem in der spanischen und polnischen Volksmusik auftaucht und ins Liedgut vieler europäischer Länder übernommen wurde. Auch Bedrich Smetana bediente sich der Melodie für seine "Moldau" aus dem Jahr 1874. In die heute gebräuchliche Fassung wurde die Musik vermutlich 1888 von Samuel Cohen gebracht; das Orchesterarrangement stammt von Paul Ben-Haim.

Der Text der haTikvah entstammt der ersten Strophe des Gedichts Tikvahtenu (Unsere Hoffnung) von Naphtali Herz Imber (1856-1909) aus dem Jahre 1878. Als die haTikvah 1948 zur Nationalhymne des neu gegründeten Staates Israel erklärt wurde, wurde der Text, der vorher den Wunsch der Rückkehr nach Zion zum Gegenstand hatte, wie unten dargestellt geändert. Der Vers Solange ist unsere Hoffnung nicht verloren ist eine Umdeutung des Verses Ez 37.11 ("Unsere Hoffnung ist verloren"), aus dem "Traum der verdorrten Gebeine" des Propheten Ezechiel.

התקוה

כל עוד בלבב פנימה
נפש יהודי הומיה
ולפאתי מזרח קדימה
עין לציון צופיה
עוד לא אבדה תקותנו
התקוה בת שנות אלפים
להיות עם חופשי בארצנו
ארץ ציון וירושלים

Hatikvah (Transliteration)

Kol od balevav p'nimah
Nefesh Yehudi homiyah
Ulfa'atey mizrach kadimah
Ayin l'tzion tzofiyah
Od lo avdah tikvahtenu
Hatikvah bat shnot alpayim
L'hiyot am chofshi b'artzenu
Eretz Tzion v'Yerushalayim

Hatikvah (Deutsche Übersetzung)

Solange noch im Herzen drinnen
Eine jüdische Seele wohnt
Und nach Osten hin, vorwärts
Das Auge nach Zion schaut
Solange ist unsere Hoffnung nicht verloren
Die uns zweitausend Jahre verband
Zu sein ein freies Volk, in unserem Land
Im Lande Zion und in Jerushalajim
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking





Verfasst am: Sa März 01, 2014 6:44 pm



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » israel-Nachrichten


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group