Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  Christliche-Teestube (Forum.)
  Hier sind verschiedene aktuelle Themen.
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     
ERF Medien stellt sich im Fernsehen neu auf
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Aktuelle Tagesgeschehen
Autor Nachricht
Golf_Variant



Offline

Anmeldedatum: 03.07.2006
Beiträge: 4211
Wohnort: Niedersachsen.
BeitragVerfasst am: Do März 13, 2014 3:56 pm Antworten mit Zitat

Neue Verbreitungswege

ERF Medien stellt sich im Fernsehen neu auf
Produktionen für Bibel TV, säkulare Sender und Internet ersetzen ERF

Wetzlar/Hamburg (idea) – ERF Medien (früher Evangeliums-Rundfunk) stellt seine Fernsehstrategie neu auf. Der bisherige Kanal ERF1 wird zum 1. Juli eingestellt, dafür werden aber andere zukunftsweisende Verbreitungswege stärker genutzt. Dazu zählen Programmproduktionen für säkulare Sender, der Ausbau der Mediathek und der Sozialen Netzwerke sowie eine neue Partnerschaft mit dem christlichen Fernsehsender Bibel TV (Hamburg). Man wolle den Wunsch, dass „Menschen Gott kennenlernen und er ihr Leben verändert“ mit der Suche nach den besten Möglichkeiten moderner Medien verbinden, erklärte der Vorstandsvorsitzende von ERF Medien, Jürgen Werth (Wetzlar) in einer am 13. März verbreiteten Pressemitteilung. Mit dem bisherigen Fernsehkanal ERF 1 habe man nicht die erhoffte Reichweite für die eigenen Inhalte gewonnen.

Fit für die Mediennutzung der Zukunft

„Wir wollen unsere besten Produktionen auf säkularen Sendeplätzen platzieren, um möglichst viele Menschen ganz neu mit Glaubensinhalten anzusprechen“, erläutert der ERF-Bereichsleiter „Content“, Jörg Dechert. Er ist für die strategische Entwicklung und Verknüpfung der Inhalte in Radio, Fernsehen und Internet verantwortlich. Nach seinen Worten sind Mediathek und Soziale Medien wichtig im Blick auf die Mediennutzung der Zukunft. In der neuen Partnerschaft mit Bibel TV kombiniere der ERF die inhaltliche Qualität seiner wichtigsten Sendungen mit der großen Vertriebsreichweite des Hamburger Senders. ERF war bereits von 2002 bis Ende 2008 mit Beiträgen bei Bibel TV vertreten. Danach ging der Kanal ERF1 auf Sendung.

Eines der größten christlichen Medienunternehmen

ERF Medien ist eines der größten christlichen Medienunternehmen in Deutschland und sowohl in Fernsehen und Internet wie auch im Hörfunk tätig. Die Radioprogramme ERF Plus und ERF Pop, die über Satellit, Kabel, Internet und die digitale Hörfunkausstrahlung DAB+ verbreitet werden, sollen ebenso wie die Online-Angebote ausgebaut werden. In der ERF-Zentrale sind rund 180 Mitarbeiter angestellt. Der Jahreshaushalt von etwa 14,5 Millionen Euro wird zu 95 Prozent aus Spenden finanziert. Der 62-jährige Vorstandsvorsitzende Werth wird Ende September aus dem ERF ausscheiden. Er ist seit 1973 dort tätig. Als seinen Nachfolger hat der Aufsichtsrat Dechert (43) der Mitgliederversammlung vorgeschlagen, die am 12. Mai in Wetzlar tagt.

Bibel TV freut sich über neue Partnerschaft mit ERF

Bibel-TV-Geschäftsführer Matthias Brender (Hamburg) begrüßt die neue Partnerschaft mit ERF Medien. Die gute Zusammenarbeit der christlichen Medien-Werke liege ihm sehr am Herzen. Bibel TV wisse um die Erfahrung und Kompetenz des ERF in der Produktion hochwertiger Programme: „Wir freuen uns, diese nun neben den anderen Partner-Sendungen über Bibel TV verbreiten zu dürfen.“ Der Beitrag von Bibel TV sei es, die Verbreitungswege zu organisieren, „damit die Sendungen unserer Partner in jeden Haushalt und auf möglichst jeden Bildschirm kommen“. Durch die Partnerschaft zwischen ERF und Bibel TV könnten beide ihren jeweiligen Auftrag noch besser erfüllen. Brender bittet „um Gebet und Unterstützung für die wichtige Arbeit des ERF“.

Bibel TV in ganz Europa zu empfangen

Bibel TV ist über den Satelliten Astra in ganz Europa zu empfangen. In Deutschland, Österreich und der Schweiz wird das Programm außerdem im digitalen Kabel und über IPTV, in Deutschland zusätzlich über DVB-T (digitales Antennenfernsehen) gesendet. Im Internet ist Bibel TV als Livestream zu sehen. Der Sender bringt ein vielfältiges Programm mit Filmen, Diskussionen, Interviews, Reportagen, Kindersendungen, Musik und Aktuellem, etwa in der Nachrichtensendung ideaHeute, die an jedem Werktag erstmals um 19.55 Uhr ausgestrahlt wird. Bibel TV finanziert sich größtenteils aus Spenden. Der Gesamtetat hat ein Volumen von etwa 8,5 Millionen Euro. Träger ist eine gemeinnützige GmbH mit 16 Gesellschaftern; die katholische und die evangelische Kirche in Deutschland sind zusammen mit 25,5 Prozent beteiligt.

Idea
_________________
Jesus sagt. Ich bin der WEG, die WAHRHEIT und das LEBEN, niemand kommt zum Vater (Gott) denn durch mich.
Johannes 14,6.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Marty Lutherman



Offline

Anmeldedatum: 08.01.2017
Beiträge: 1451
Wohnort: Radevormwald
BeitragVerfasst am: Di März 21, 2017 5:26 pm Antworten mit Zitat

Insofern können sich also beide Seiten, Christen und Moslems, gelassen begegnen, denn sie müssen ihren Gottesglauben nicht leben. Alles ist nur Phantasie von Menschen.
ICQ-Nummer
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marty Lutherman



Offline

Anmeldedatum: 08.01.2017
Beiträge: 1451
Wohnort: Radevormwald
BeitragVerfasst am: So Mai 21, 2017 9:14 pm Antworten mit Zitat

Clean Body Detox und die ersten 4 Wochen die Tabletten halbiert, da ich nach strenger Blutdruckkontrolle festgestellt hatte, daß ich Werte erreiche (z.B. 125/85) die für mich persönlich unglaublich waren. Nach 4 Wochen hatte ich alle Tabletten ausgeschlichen und nehme seither keine einzige Pille mehr. Ende 6/16 wurden wie jedes Jahr die Blutwerte kontrolliert. Es kam zum tragen, daß vom LDL, HDL, Leberwerte u.s.w. eine Verbesserung von 4-12% gegenüber dem Vorjahr zu verzeichnen war (obwohl erst 3 Monate Einnahme).

Mein Hausarzt war sehr zufrieden. Seit 3/16 wurden keine Medikamente mehr verordnet und ich bin glücklich, daß ich seit 6 Monaten ohne Tabletten auskomme, denn jede Pille ist nicht unbedingt gesund für die Nieren.
ICQ-Nummer
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking





Verfasst am: So Mai 21, 2017 9:14 pm



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Aktuelle Tagesgeschehen


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group