Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  Christliche-Teestube (Forum.)
  Hier sind verschiedene aktuelle Themen.
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     
Geheim-Abendmahl bringt Erzbischof in Bedrängnis
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Aktuelle Tagesgeschehen
Autor Nachricht
Golf_Variant



Offline

Anmeldedatum: 03.07.2006
Beiträge: 4211
Wohnort: Niedersachsen.
BeitragVerfasst am: Mi Jan 02, 2008 10:27 am Antworten mit Zitat

Brach das geistliche Oberhaupt der anglikanischen Weltgemeinschaft, der Erzbischof von Canterbury Rowan Williams, durch einen Homo-Gottesdienst das Kirchenrecht? Foto: WCC
L o n d o n (idea) – Das geistliche Oberhaupt der anglikanischen Weltgemeinschaft, der Erzbischof von Canterbury Rowan Williams (London), hat ein Abendmahl mit schwulen, lesbischen, bi- und transsexuellen Geistlichen und ihren Partnern so geheim gehalten, dass selbst der zuständige Bischof von London, Richard Chartres, nichts davon wusste.
Damit habe Williams, so die Londoner Tageszeitung The Times, bestenfalls eine grobe Unhöflichkeit begangen und schlimmstenfalls das Kirchenrecht gebrochen. Nachdem der ursprünglich vorgesehene Ort für das Geheimabendmahl – die Petruskirche am Eaton-Platz - durch eine Indiskretion bekannt geworden war, fand der Gottesdienst Ende November in der Allerheiligen-Kirche in der Nähe des Towers statt – eine Kirche, in der seit dem siebten Jahrhundert der unschuldig verfolgten Christen gedacht wird. Besondere Brisanz erhält das Geheimabendmahl vor dem Hintergrund, dass die rund 70 Millionen Kirchenmitglieder zählende anglikanische Weltgemeinschaft wegen des Umgangs mit Homosexualität vor der Spaltung steht, die Williams verhindern muss. Im Sommer findet die entscheidende Weltbischofskonferenz in Südengland statt. Seit Jahren entzweien sich die wachsenden theologisch konservativen Kirchen des Südens und die liberalen der auf der Nordhalbkugel wegen des Umgangs mit Homosexualität. Nachdem die letzte Weltbischofskonferenz 1998 in London festgestellt hatte, dass sich praktizierte Homosexualität nicht mit den Lehren der Bibel und der Kirchenordnung verträgt, provozierte 2003 die US-Episkopalkirche mit der Weihe des Homosexuellen Gene Robinson zum Bischof der Diözese New Hampshire den Bruch der Gemeinschaft. Theologisch konservative Gemeinden und Diözesen in den USA haben sich unter die Aufsicht ausländischer Kirchen begeben.

Carey: Abendmahl ist offen für alle Christen
Wie die Times berichtet, darf nach dem anglikanischen Kirchenrecht nur der zuständige Diözesanbischof Gottesdienste autorisieren. Ein „Eindringling“ könnte aus dem Amt entfernt werden. Ein Sprecher von Bischof Chartres bestätigte, dass dieser keine Kenntnis von dem Geheimabendmahl gehabt habe; es habe sich um eine Privatveranstaltung gehandelt. Das Amt des Erzbischofs beruft sich auf eine Regelung für Fälle, in denen der zuständige Geistliche krank oder im Urlaub ist. Der Gottesdienst war laut der Times so geheim, dass sogar die Gästeliste vernichtet wurde. Williams’ Vorgänger im Amt, Lord Carey, erklärte gegenüber der Zeitung, sicher habe der Erzbischof in bester Absicht gehandelt. Carey hätte nach eigenen Angaben niemals einem privaten Abendmahlsgottesdienst zugestimmt. Das Abendmahl sei immer eine öffentliche Angelegenheit – „offen für alle Christen“.

htp://www.idea.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking





Verfasst am: Mi Jan 02, 2008 10:27 am



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Aktuelle Tagesgeschehen


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group