Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  Christliche-Teestube (Forum.)
  Hier sind verschiedene aktuelle Themen.
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     
Menschenrechtler fordern ökumenischen Tag für verfolgte Chri
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Christenverfolgung und Menschenrechte
Autor Nachricht
Golf_Variant



Offline

Anmeldedatum: 03.07.2006
Beiträge: 4211
Wohnort: Niedersachsen.
BeitragVerfasst am: Do Jan 17, 2008 6:03 pm Antworten mit Zitat

Menschenrechtler fordern ökumenischen Tag für verfolgte Christen

IGFM startet einen neuen Anlauf für gemeinsames christliches Gedenken.
F r a n k f u r t a m M a i n (idea) – Einen neuen Anlauf zur Ausrichtung eines jährlich wiederkehrenden ökumenischen Tags für die verfolgten Christen nimmt die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM).
Wie die Menschenrechtsorganisation mit Sitz in Frankfurt am Main mitteilt, habe sie bereits vor zehn Jahren angesichts der weltweit zunehmenden Aggression gegen Christen einen gemeinsamen Gedenk- und Gebetstag aller Kirchen gefordert. Anlass für die neuerliche Initiative, die von einer Unterschriftensammlung begleitet wird, ist das 100-jährige Jubiläum der am 18. Januar beginnenden Weltgebetswoche für die Einheit der Christen. Nach Informationen der IGFM leiden etwa 200 Millionen der über zwei Milliarden Christen weltweit unter Diskriminierung und Unterdrückung bis hin zur offenen Verfolgung. Besonders Christen in islamischen Staaten, aber auch im hinduistisch geprägten Indien, brauchten die Solidarität der gesamten Kirche, so die IGFM. So war es zu Jahresbeginn im indischen Bundesstaat Orissa zu gewalttätigen Ausschreitungen hinduistischer Extremisten gegen Christen und Kirchengebäude gekommen. 1998 hatte die IGFM eine ähnliche Initiative gestartet und 1999 der in Frankfurt am Main ansässigen Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen mehrere tausend Unterstützerunterschriften übergeben. Die Unterschriften, die jetzt gesammelt werden, sollen im Vorfeld des im Mai 2010 in München stattfindenden Ökumenischen Kirchentags überreicht werden. Die IGFM begrüßt es, dass die Evangelische Landeskirche in Württemberg im vergangenen Jahr die Einführung eines Gebetstags für verfolgte Christen beschlossen hat. Er findet am Stephanustag, dem 26. Dezember, statt, an dem auch die katholische Kirche der Verfolgten gedenkt.

http://www.idea.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking





Verfasst am: Do Jan 17, 2008 6:03 pm



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Christenverfolgung und Menschenrechte


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group