Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  Christliche-Teestube (Forum.)
  Hier sind verschiedene aktuelle Themen.
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     
Gnade - für eine Doppelmörderin!?
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Aktuelle Tagesgeschehen
Autor Nachricht
Golf_Variant



Offline

Anmeldedatum: 03.07.2006
Beiträge: 4211
Wohnort: Niedersachsen.
BeitragVerfasst am: Sa Feb 02, 2008 11:21 am Antworten mit Zitat

Gnade - für eine Doppelmörderin!?

Buch-Cover über das Leben der hingerichteten K.F.Tucker:
»HImmel in der Todeszelle« von Linda Strom (Buchtipp, ganz unten)

Karla Faye Tucker Brown wurde wegen zweifachen Mordes zum Tode verurteilt und am 3. Februar 1998 in Texas durch die Giftspritze hingerichtet. Der Fall war in mehrerlei Hinsicht bemerkenswert:
Tucker saß 14 Jahre in der Todeszelle. Sie bekehrte sich zum christlichen Glauben und bat alle Angehörigen ihrer Opfer um Vergebung. Sie heiratete ihren Gefängnis-Geistlichen. Sie wurde zum Zeugnis für Christus, so dass sich der Bruder eines Opfers bekehrte und Christ wurde. Ihren Mitgefangenen im Todestrakt war sie Hilfe, Stütze und Freundin zugleich. Die Hinrichtung jährt sich zum zehnten Mal.

Karla Faye Tucker war als Doppelmörderin in Texas zum Tode verurteilt und ist am 3. Februar 1998 im Gefängnis von Huntsville, Texas durch eine Giftspritze hingerichtet worden. Sie war zu diesem Zeitpunkt 14 Jahre in der Todeszelle. In dieser Zeit erlebte sie eine komplette Lebenswende und kehrte sich dem christlichen Glauben zu. Sie heiratete den dort ehrenamtlich arbeitenden Gefängnis-Geistlichen Dana Lane Brown, den sie während der Zeremonie nur durch ein Glasfenster sehen durfte.

Ihre letzten Worte waren:
Letzte Worte - Originalzitat:
„Yes sir, I would like to say to all of you, the Thornton family and Jerry Dean's family that I am so sorry. I hope God will give you peace with this. Baby, I love you. Ron, give Peggy a hug for me. Everybody has been so good to me. I love all of you very much. I'm going to be face-to-face with Jesus now. Warden Baggett, thank all of you so much. You have been so good to me. I love all of you very much. I will see you all when you get there. I will wait for you.“
„Ja Sir, ich möchte ihnen allen sagen, der Thornton-Familie und Jerry Deans Familie, dass ich es sehr bedaure. Ich hoffe Gott wird Ihnen Frieden damit geben. Schatz, ich liebe dich. Ron, gib Peggy eine Umarmung von mir. Jeder war so gut zu mir. Ich liebe jeden von euch wirklich sehr. Ich werde nun mit Jesus von Angesicht zu Angesicht gegenüberstehen. Warden Baggett, ich danke dir vielmals. Du warst so gut zu mir. Ich liebe jeden von euch wirklich sehr. Ich werde euch alle dann dort sehen, wenn ihr auch kommt. Ich
werde auf euch warten.“

Der brutale Mord

Karla Faye Tucker wurde am 18. November 1959 in Houston, Texas geboren und wuchs auch dort auf. Schon als Teenager, mit 13 Jahren, ging sie mit einer Band auf Tour. Später, Anfang 20 verbrachte sie ihre Zeit mit Biker-Gangs. Um ein Motorrad zu stehlen, brach sie am 13. Juni 1983 mit ihrem damaligen Freund Danny Garrett und dessen Kumpel James Leibrant in die Wohnung von Jerry Dean, eines anderen Bikers, ein. Während des Einbruchs wurden Dean und seine Freundin Deborah Thornton durch mehrere Axtschläge getötet. Zumindest Karla Faye Tucker stand zu diesem Zeitpunkt unter Drogeneinfluss. Die Brutalität der Tat scheint unglaublich. Ein Zeuge hat Tucker dabei gesehen, wie sie, einen Fuß auf der Leiche von Jerry Dean, die Axt herauszog und sie grinsend erneut in den toten Körper schlug. Ebenso als Deans Freundin Deborah Thornton um Beendigung ihrer Schmerzen bettelte, schlug Danny Garrett ihr die Axt in die Kehle.


Grabstein von K.F.Tucker
www.findagrave.com
Danny Garrett und Karla Faye Tucker wurden 1984 für schuldig befunden und zum Tode verurteilt. 1993 starb Garrett im Gefängnis an einer Leberkrankheit. Tucker wurde 14 Jahre nach ihrer Verurteilung hingerichtet und auf dem Forest Park Lawndale Friedhof in Houston begraben.

Karla Faye und George W. Bush

Karla Faye Tucker war die erste Frau, die in Texas seit dem Bürgerkrieg hingerichtet wurde. In den gesamten USA war die letzte Hinrichtung einer Frau bereits 14 Jahre her: 1984 war die Amerikanerin Velma Barfield in North Carolina mit der Giftspritze exekutiert worden.

Daten und Informationen: todesstrafe.de – Stand Mitte Januar 2008.

Berücksichtigt sind 1074 Hinrichtungen, von der ersten nach Wiedereinführung der Todesstrafe im Jahre 1977 bis hin zur Hinrichtung von: David Leon Woods am 05. 05. 2007
Damaliger texanischer Gouverneur und heutiger US-Präsident George W. Bush hatte mehrere Gnadengesuche und -appelle – unter anderem die von Papst Johannes Paul II – ignoriert bzw. abgelehnt. Ebenso lehnte er einen Aufschub der Hinrichtung Minuten vor der Vollstreckung ab. Bush wird von der Rhein-Zeitung mit den Worten zitiert: „Möge Gott Carla Faye Tucker segnen. Möge Gott ihre Opfer und deren Familien segnen (...) Ich bin gewählt worden, um das Gesetz des Staates Texas aufrecht zu erhalten, einschließlich der Todesstrafe“.

Fakt ist, dass im Süden der USA fast fünfmal so viele Menschen hingerichtet wurden, wie im Rest der USA zusammen. Texas ist dabei an einsamer Spitze mit knapp 400 vollstreckten Todesurteilen im Gegensatz zu fast 700 im gesamten Rest der USA

http://www.glaube24.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking





Verfasst am: Sa Feb 02, 2008 11:21 am



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Aktuelle Tagesgeschehen


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group