Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  Christliche-Teestube (Forum.)
  Hier sind verschiedene aktuelle Themen.
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     
Online-Seelsorge erfreut sich zunehmender Beliebtheit
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Aktuelle Tagesgeschehen
Autor Nachricht
Golf_Variant



Offline

Anmeldedatum: 03.07.2006
Beiträge: 4211
Wohnort: Niedersachsen.
BeitragVerfasst am: Mo März 17, 2008 9:34 pm Antworten mit Zitat

(pte) - Online-Seelsorge-Dienste erfreuen sich bei den Internetnutzern zunehmend großer Beliebtheit. Aufgrund der hohen Nachfrage in den vergangenen Jahren, finden sich aktuell eine Vielzahl derartiger Angebote im Netz. Wie ein kürzlich auf dem Nachrichtenportal CNN veröffentlichter Bericht bestätigt, bevorzugt die Mehrzahl der vorwiegend jüngeren US-Bürger mittlerweile beispielsweise die Beichte über das Internet abzulegen. Den Gang in die Kirche nehmen nur mehr die Wenigsten auf sich. Diese Entwicklung scheint sich aber nicht nur in den USA abzuzeichnen. Auch in Deutschland existiert bereits eine Reihe von virtuellen Beichtstühlen im Internet. Obwohl von der katholischen Kirche offiziell nicht anerkannt, scheint das Bedürfnis, sich online seiner Sünden zu entledigen, groß zu sein. So ist auch hierzulande von Beicht-Weblogs über Beicht-Homepages bis hin zu virtuellen Beichthäusern alles im Web vertreten.

User sollten mit den Eigenarten des Mediums Internet vertraut sein

"Dienste, die sich mit Online-Seelsorge beschäftigen, gibt es im Internet bereits seit geraumer Zeit", erklärt Wolfgang Nethöfel, Sozialethiker am Fachbereich Evangelische Theologie der Philipps-Universität Marburg, im Gespräch mit pressetext. Die Verlagerung derartiger Dienste ins Internet habe ihre Vor- und Nachteile. "Obwohl die Kontaktaufnahme über das Internet mit einigen Risiken verbunden ist, habe ich in dieser Hinsicht keinerlei dogmatische Bedenken", meint Nethöfel. Schließlich habe sich auch die Telefonseelsorge gegenüber einer anfänglich eher kritischen Haltung durchsetzen und etablieren können. "Das Internet besitzt freilich seine eigenen Gesetze, über die Internetnutzer Bescheid wissen müssen, wenn sie einen solchen Dienst in Anspruch nehmen", betont Nethöfel.

"Wichtig ist natürlich, dass die Seelsorge auch im Internet professionell durchgeführt wird", stellt Nethöfel fest. Vertraulichkeit und Anonymität seien in diesem Zusammenhang wesentliche Punkte. "Für viele Menschen ist es wichtig, dass sie ihre persönlichen Probleme anonym diskutieren können", erläutert Nethöfel. Das klassische Problem der Seelsorge könne aber auch im Internet nicht gelöst werden. "Es stellt sich hier immer die Frage, wann die Kompetenzgrenze der Seelsorge erreicht ist und wann der Betreffende professionelle psychologische Hilfe in Anspruch nehmen sollte", räumt Nethöfel ein.

Katholische Kirche kennt keine Online-Beichte

Für die katholische Kirche sind Online-Beicht-Dienste hingegen ein heikles Thema. "Es gibt keine Sakramente im Internet", heißt es dazu in einer Erklärung. Um das Sakrament der Beichte empfangen zu können, bedürfe es der physischen Anwesenheit des Gläubigen und der persönlichen Bekundung seiner Sünden gegenüber einem Priester. "Die Beichte hat im katholischen Glauben aber einen völlig anderen Stellenwert als im evangelischen", so Nethöfel abschließend.

http://www.jesus.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking





Verfasst am: Mo März 17, 2008 9:34 pm



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Aktuelle Tagesgeschehen


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group