Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  Christliche-Teestube (Forum.)
  Hier sind verschiedene aktuelle Themen.
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     
Nordkorea: Zehn christliche Studenten verhaftet
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Christenverfolgung und Menschenrechte
Autor Nachricht
Golf_Variant



Offline

Anmeldedatum: 03.07.2006
Beiträge: 4211
Wohnort: Niedersachsen.
BeitragVerfasst am: Di Apr 01, 2008 6:26 pm Antworten mit Zitat

Diktator Kim Jong-Il (auf dem rechten Bild neben seinem Vater) lässt sich als Götzen verehren. Wer hingegen Gott anbetet, muss mit schweren Konsequenzen rechnen wie Inhaftierung oder Hinrichtung.
G r a n d R a p i d s (idea) – In Nordkorea sind zehn Studenten verhaftet worden, weil sie die Bibel gelesen und eine christliche DVD angeschaut haben.
Das berichtete Todd Nettleton, Mediendirektor für die Hilfsaktion Märtyrerkirche in den USA (Bartlesville/Bundesstaat Oklahoma), gegenüber dem Informationsdienst Mission Network News (Grand Rapids/Bundesstaat Michigan). Die Studenten seien von Sicherheitskräften im Norden des kommunistisch regierten Landes festgenommen worden. Ihre Situation sei sehr schlimm. Der Mann, der über den Vorfall berichtet habe, sei inzwischen nach China geflohen. Von dort sei auch das christliche Material nach Nordkorea geschmuggelt worden. Nettleton rief zum Gebet für die im Untergrund lebenden Christen in Nordkorea auf. Es gilt als das Land mit der stärksten Christenverfolgung. Neben Hungersnot und Staatsterror haben Christen dort laut dem Hilfswerk Open Doors spezielle Qualen zu leiden. Sie würden gefoltert, wenn sie ihren Glauben bezeugten. Diktator Kim Jong-Il (Pjöngjang) lasse sich als Götzen verehren. Wer hingegen Gott anbete, müsse mit schweren Konsequenzen rechnen wie Inhaftierung oder Hinrichtung. Die Zahl der Christen in nordkoreanischen Straflagern wird auf zwischen 50.000 und 70.000 geschätzt. Von den 23,6 Millionen Einwohnern sind offiziellen Angaben zufolge etwa 12.000 Christen. Religionsstatistiker gehen aber davon aus, dass sich weit über 400.000 im Verborgenen treffen.

http://www.idea.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking





Verfasst am: Di Apr 01, 2008 6:26 pm



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Christenverfolgung und Menschenrechte


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group