Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  Christliche-Teestube (Forum.)
  Hier sind verschiedene aktuelle Themen.
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     
Mehr Konfirmationen, weniger Jugendweihen
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Aktuelle Tagesgeschehen
Autor Nachricht
Golf_Variant



Offline

Anmeldedatum: 03.07.2006
Beiträge: 4211
Wohnort: Niedersachsen.
BeitragVerfasst am: So Apr 06, 2008 1:02 am Antworten mit Zitat

Trotz Geburtenknicks registrieren viele Landeskirchen Zuwächse. Foto: Pixelio/Imageworld24
W u p p e r t a l (idea) – Das Interesse an der atheistischen Jugendweihe nimmt ab, während der Anteil der Jugendlichen, die sich konfirmieren lassen, steigt. Das ergab eine Umfrage von ideaWest (Wuppertal) unter den 23 Mitgliedskirchen der EKD und den Verbänden, die eine Jugendweihe anbieten.
Nach vorliegenden Schätzungen lassen sich in diesem Jahr rund 260.000 Jugendliche konfirmieren. Vor zwei Jahren waren es 262.194 Personen; Zahlen für 2007 und 2008 liegen in vielen Kirchen noch nicht vor. Trotz dieser fast gleich bleibenden Zahl stieg der Anteil der Konfirmierten eines Jahrgangs aufgrund der zurückgehenden Geburtenzahlen von 31,3 Prozent im Jahr 1998 auf nun 33,8 Prozent. Die vor allem aus DDR-Zeiten stammende Jugendweihe nehmen in diesem Jahr etwa 32.000 Mädchen und Jungen in Anspruch. Das entspricht einem Anteil von 4,2 Prozent aller 14-Jährigen. Vor acht Jahren, als der Verein Jugendweihe Deutschland rund 96.000 Jugendweihen meldete (der bisherige Höchststand), lag der Anteil noch über 10 Prozent. Etwa vier von fünf Jugendweihen werden von der Deutschen Jugendweihe organisiert, jede fünfte vom Humanistischen Verband Deutschlands (HVD) und weniger als ein Prozent von den Freidenkern.

Zunahme der Konfirmationen im Westen
In den vergangenen Jahren hatte sich in den Landskirchen der alten Bundesländer auch bei den absoluten Zahlen ein positiver Trend abgezeichnet, während in den neuen Bundesländern ein Rückgang zu verzeichnen war. Den größten Anstieg an Konfirmierten verzeichnete zwischen dem Jahr 2000 und 2006 die Nordelbische Kirche mit einem Plus von 2.899 Konfirmierten (+ 13 Prozent). Auch für dieses Jahr erwartet man noch einmal einen Anstieg. Deutlich zulegen konnte auch die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers: Dort wurden 2006 mit 36.717 Konfirmierten 2.784 junge Menschen mehr konfirmiert, als sechs Jahre zuvor (+ 8,2 Prozent). Für dieses Jahr wollte das Landeskirchenamt in Hannover noch keine Schätzung abgeben, da noch nicht einmal die Zahlen von 2007 vorlägen.

Rückgang im Osten
In den neuen Bundesländern musste man in den vergangenen Jahren einen rapiden Rückgang verzeichnen. Größte Verlierer waren 2006 im Vergleich zum Jahr 2000 die Pommersche Evangelische Kirche (- 61,1 Prozent), die Kirchenprovinz Sachsen (- 54 Prozent) und die Evangelisch-Lutherische Kirche in Thüringen (- 49 Prozent). Allerdings fällt der Geburtenrückgang in den neuen Bundesländern noch massiver aus als im gesamten Bundesgebiet.

Geburtenzahl im Osten um 50 Prozent gesunken
Nach Auskunft der stellvertretenden Pressesprecherin der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen, Susanne Sobko (Eisenach), seien die Geburtenzahlen nach der Wiedervereinigung im Osten Deutschlands um rund 50 Prozent gesunken. Hinzu komme der Wegzug junger Familien aus den neuen Bundesländern. Sie gehe davon aus, dass sich die Zahl der Konfirmierten in den kommenden Jahren stabilisieren werde. Es sei ein leicht steigendes Interesse an der Konfirmation spürbar. Auch bei der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz registrierte man zwar in den letzten Jahren einen Rückgang bei den absoluten Zahlen der Konfirmierten, der Anteil eines Jahrgangs sei allerdings beispielsweise in Brandenburg von 8,2 Prozent im Jahr 2001 auf 16,5 Prozent im Jahr 2006 gestiegen, sagte der Pressesprecher der Kirche, Volker Jastrzembski (Berlin), gegenüber idea. In diesem Jahr könnte sich die Gesamtzahl der Konfirmierten in dem Kirchengebiet um die 6.000 bewegen

http://www.idea.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking





Verfasst am: So Apr 06, 2008 1:02 am



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Aktuelle Tagesgeschehen


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group