Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  Christliche-Teestube (Forum.)
  Hier sind verschiedene aktuelle Themen.
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     
Nato-Soldaten werfen Waffenkiste über Taliban-Gebiet ab
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Aktuelle Tagesgeschehen
Autor Nachricht
Golf_Variant



Offline

Anmeldedatum: 03.07.2006
Beiträge: 4211
Wohnort: Niedersachsen.
BeitragVerfasst am: Mo Apr 14, 2008 12:57 am Antworten mit Zitat

AFGHANISTAN
Nato-Soldaten werfen Waffenkiste über Taliban-Gebiet ab
Unfreiwilliges Waffengeschenk an den Feind: Ein Nato-Hubschrauber in Afghanistan hat versehentlich Munition über einem Gebiet der radikalislamischen Taliban abgeworfen - die Lieferung mit Maschinengewehren und Raketen soll nun in den Händen eines Taliban-Kommandeurs sein.

Kabul - Eine Kiste mit Maschinengewehren, Kalaschnikows, Raketen und Nahrung - eine explosive und wertvolle Ladung von Nato-Soldaten, auf dem Weg zu einem Kontrollpunkt. Dort kam die Kiste allerdings niemals an, sondern landete offenbar bei einem Taliban-Kommandeur.


AP
Nato-Soldaten in Kandahar: "Später kamen die Taliban und sammelten die Kiste ein"
Der afghanische Geheimdienstchef Amrullah Saleh sagte am Sonntag vor einem Parlamentsausschuss, die Soldaten hätten in einem Hubschrauber Ende März in der Provinz Sabul Munition und Nahrungsmittel zu einem Kontrollpunkt der Polizei bringen wollen - dann hätten sie die Ladung versehentlich über einem Taliban-Gebiet abgeworfen.

Ein Abgeordneter aus Sabul, Hamidullah Tuchi, sagte vor dem Ausschuss, die Waffen seien nur 100 Meter vom Haus des Taliban-Kommandeurs mit Namen Mullah Mohammad Alam gelandet. "Aus Versehen wurde die Kiste weit weg vom eigentlichen Ziel abgeworfen. Später kamen die Taliban und sammelten es ein".

Abgeordnete hätten den Vorfall auch mit Präsident Hamid Karzai und Nato-Oberkommandeur Dan McNeill besprochen, sagte Tuchi. Unklar ist, von Nato-Soldaten welcher Nation die Waffenkiste abgeworfen wurde. Eine offizielle Bestätigung gab es bislang ebenfalls nicht: Richelle Dowdell, Sprecherin der Nato-Truppe Isaf, sagte, keiner ihrer Hubschrauber sei in den Zwischenfall verwickelt gewesen.


MEHR ÜBER...
Isaf Hamid Karsai Wolfgang Schneiderhan Nato Taliban zu SPIEGEL WISSEN Die Sicherheitslage in Nordafghanistan hatte sich in den letzten Wochen seit dem Ende des Winters massiv verschlechtert (mehr...). Binnen vier Wochen verübten die Taliban drei Anschläge auf die Bundeswehr, sechs Entwicklungshelfer wurden getötet.

Afghanistan- Krise - was muss Deutschland leisten?

Wolfgang Schneiderhan, Generalinspekteur der Bundeswehr, warnte in der vergangenen Woche den Verteidigungsausschuss des Bundestags vor der bedrohlichen Sicherheitslage am Hindukusch. Wörtlich sprach Schneiderhan vor den Verteidigungsexperten von einer "beunruhigenden Entwicklung" im Einsatzgebiet der Bundeswehr. Die Soldaten der Truppe seien im Norden aufgrund der Zunahme der Gewalt vor "neue Herausforderungen" gestellt, so Schneiderhan.

QUELLE: Spiegel-Online
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking





Verfasst am: Mo Apr 14, 2008 12:57 am



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Aktuelle Tagesgeschehen


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group