Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  Christliche-Teestube (Forum.)
  Hier sind verschiedene aktuelle Themen.
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     
„Gott“ lässt sich nicht verklagen
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Aktuelle Tagesgeschehen
Autor Nachricht
Golf_Variant



Offline

Anmeldedatum: 03.07.2006
Beiträge: 4211
Wohnort: Niedersachsen.
BeitragVerfasst am: Fr Sep 21, 2007 9:39 pm Antworten mit Zitat

„Gott“ lässt sich nicht verklagen

US-Senator Ernie Chambers. Foto: Nebraskalegislature.gov
O m a h a (idea) – „Gott“ will sich nicht vor Gericht zerren lassen. Wenige Tage nachdem der US-Senator Ernie Chambers einen Antrag auf eine gerichtliche Verfügung gegen Gott bei einem Bezirksgericht in Omaha (Bundesstaat Nebraska) eingereicht hatte, fand eine Justizbeamtin einen mit „Gott“ gezeichneten Widerspruch auf ihrem Schreibtisch vor.
Der demokratische Politiker und Agnostiker Chambers – er legt sich nicht fest, ob es Gott gibt oder nicht – beschuldigt Gott, „terroristische Drohungen“ gegen ihn und andere Bürger ausgesprochen zu haben. Er sei ferner für den Tod von Millionen Menschen in Erdbeben und Überschwemmungen verantwortlich. Weil Gott allgegenwärtig sei, sei er auch im Bundesstaat Nebraska anwesend, dessen Bürger Chambers im US-Senat vertritt. In dem Widerspruch argumentiert „Gott“ zum einen, dass er Immunität vor weltlichen Gerichten genieße. Zum anderen sei für die angeführten Missstände nicht er, sondern die Menschen zuständig, denen er als Schöpfer einen freien Willen gegeben habe. Außerdem kündigt „Gott“ an, dass Chambers im kommenden Jahr aus seinem politischen Amt entfernt werde. Beobachter werten diese Aussage als einen Beleg für Gottes Humor: 2008 läuft die Amtszeit von Senator Chambers aus, und er kann auch nicht zum wiederholten Male kandidieren. Juristen in Nebraska gehen davon aus, dass das Gericht formal beide eingegangenen Dokumente rechtlich prüfen müssen.

Quelle. http://www.idea.de
_________________
Jesus sagt. Ich bin der WEG, die WAHRHEIT und das LEBEN, niemand kommt zum Vater (Gott) denn durch mich.
Johannes 14,6.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking





Verfasst am: Fr Sep 21, 2007 9:39 pm



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Aktuelle Tagesgeschehen


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group