Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  Christliche-Teestube (Forum.)
  Hier sind verschiedene aktuelle Themen.
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     
1 Mai-Krawalle in Hamburg
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Aktuelle Tagesgeschehen
Autor Nachricht
Golf_Variant



Offline

Anmeldedatum: 03.07.2006
Beiträge: 4211
Wohnort: Niedersachsen.
BeitragVerfasst am: Fr Mai 02, 2008 5:33 pm Antworten mit Zitat

Um 11.18 Uhr verdunkelte sich der Himmel über der Alster
Es berichten: N. ALTENDORF, B. BEUTNER, S. DUDEN, C. KERSTING, T. KNOOP, K. MAEDER, B. PRAWITZ, F. RESCHREITER, T. RÖTHEMEIER, O. SCHIEL, M. ZITZOW
Ausnahmezustand in Barmbek – und die ganze Stadt wird Zeuge!

Mai-Krawalle in Barmbek Unheimlicher Anblick: Während auf der Alster die Segelboote unterwegs waren, zog über der Habichtstraße der gewaltige schwarze Rauchpilz auf 1/19

Heftige
Mai-Krawalle
in Hamburg

Riesige
Rauchsäule
über Hamburg
Um 11.18 Uhr steigt eine pechschwarze Rauchsäule in den blauen Himmel über Hamburg. Chaoten haben hinter einen Tankstelle 3000 Autoreifen angezündet. Der dunkle Qualm ist kilometerweit zu sehen.

Und dieses Feuer ist nur der Auftakt. Im Laufe des Tages muss die Feuerwehr zu rund 70 Bränden ausrücken!


Mai-Krawalle
Großeinsatz der
Hamburger Polizei

Mai-Krawalle in
Hamburg
7 Autos brannten

Brand
in
Reifenlager

Immer wieder rollen Demonstranten Müllcontainer auf die Straße und zünden sie an. Auch wenn die Flammen schnell gelöscht werden – die Bereitschaft zur Zerstörung nimmt stetig zu.

Den traurigen Höhepunkt erreicht die sinnlose Gewalt um 15. 55 Uhr. In der Saarlandstraße haben sich mehrere Protestler der linken Szene versammelt. Plötzlich stehen sieben Autos in einer Parkbucht in Flammen – Explosionen, beißender Rauch, Hitze!

Neonazis besetzen RegionalexpressUnglaublicher Neonazi-Zwischenfall am Donnerstag um kurz nach 11 Uhr im Regionalexpress von Pinneberg nach Hamburg: Etwa 20 Rechtsradikale besetzten die ersten beiden Waggons, verweigerten anderen Reisenden den Zutritt: „Dies ist eine geschlossene Gesellschaft!“ Dann bemächtigten sie sich der Lautsprecheranlage im Zug, grölten nach Aussagen von Fahrgästen Hetzparolen. Unter anderem: „Ab heute transportiert die Deutsche Bahn AG Ausländer und Deutsche getrennt. Für Ausländer werden extra Güterwagen zur Verfügung gestellt.“ Bahnpolizisten kamen zu spät, konnten nicht mehr eingreifen.
1 von 4
Schlimm: Die Feuerwehr wird attackiert, kommt nicht zum Brandort durch. Die Polizei ist kaum in der Lage, die Retter vor der Meute zu schützen. Im Gegenteil: Sogar ein Streifenwagen brennt völlig aus. Auch von den übrigen Autos bleiben nur verkohlte Wracks übrig.

http://www.bild.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking





Verfasst am: Fr Mai 02, 2008 5:33 pm



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Christliche-Teestube (Forum.) Foren-Übersicht » Aktuelle Tagesgeschehen


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group